Tafelwerk


Das Tafelwerk war ein Schulbuch in der DDR, eine umfangreiche naturwissenschaftliche Schulformelsammlung.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kaderabteilung | Genex | Alubesteck | Zuckertuete | Wendehals | Bienchen | Brettsegeln | Syphon | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Patenbrigade | Schnitte | AWG | Kader | SMH | Beratungsmuster | Cellophantüte | Kochklops | Freisitz | Palazzo Prozzo | Spitzbart | Deutsche Demokratische Republik | Demokratischer Zentralismus | Amiga | Produktive Arbeit | Kinder und Jugendsportschulen | Tafelwerk | Einberufung | LPG | Wandzeitung | Völkerfreundschaft | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Rotlichtbestrahlung | Friedenstaube | Rennpappe | Agitprop | Solibasar | Flagge der Volksmarine | Transportpolizei | Zahlbox | Trolli | TAKRAF | Valuta | Volkseigener Betrieb | Bulette | Waschtasche | Vertrauliche Verschlusssache | Wink Element | Wolga | Handelsorganisation | Untertrikotagen | Sättigungsbeilage | Asphaltblase | Simse | Blockflöten | Bausoldat | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Armee Sportklub | Antifaschistischer Schutzwall | ZRA 1 | Veranda | Zirkel | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Spowa | Volkspolizist | Zeitkino | Datsche | Q3A | Silastik | Institut für Lehrerbildung | Messe der Meister von Morgen | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Arbeitersalami | Altenburger | Bonze | Schachtschnaps | Jugendtanz | Z1013 | Klitsche | Sekundärrohstoffe | Da liegt Musike drin | Spartakiade | Tramper | Nicki | Taigatrommel | Kombinat | Haus der jungen Talente | Befähigungsnachweis | Komplexannahmestelle | Stadtbilderklärer | Arbeiterfestspiele | Vorschuleinrichtungen | Multifunktionstisch | Erweiterte Oberschule | Jugendbrigade | Protzkeule | Kommunale Wohnungsverwaltung | Meinungsknopf | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Zoerbiger | Wiegebraten | Turnbeutel | Schuhlöffel | Ministerium für Staatssicherheit | ABC Zeitung | Trinkröhrchen | Erichs Lampenladen | Westpaket | Brigade | Balkanschreck | Antikommunismus | demokratischer Block | Ochsenkopfantenne | Kollektiv | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Lipsi | Soljanka | Specki-Tonne | Minirex | Silberpapier | Ketwurst | Arbeiterschließfächer | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Deutsche Reichbahn | Kosmonaut | Aluchips | Perso | Wurzener | Jägerschnitzel | Tempolinsen | Zellstofftaschentuch | Troll | Trainingsanzug | Kaderleiter | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Suralin | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Palast der Republik | Ische | Blaue Fliesen | Kammer der Technik | PM-12 | AKA electric | Russenmagazin | Römerlatschen | Westmaschine | Fahrerlaubnis | Westwagen | Exquisit-Laden | Polylux |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Helga Sasse, Helmut Müller-Lankow, Irma Münch, Sigrid Göhler, Dietrich Kerky, Katrin Martin, Alfred Schieske, Otto Mellies, Ingeborg Naß, Dietrich Körner,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.01.1990
Verordnung zum ambulanten Handel
Berlin (ADN). Eine neue Verordnung über den ambulanten Handel gilt ab 1. Januar und wird im Gesetzblatt der DDR veröffentlicht. Der Preis für Landwirtschaftsprodukte ergibt sich unter Berücksichtigung von Angebot und Nachfrage. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428