Tramper


Tramper waren sehr begehrte und schwer zu bekommende dünne knöchelhohe Wildlederschuhe für die Freizeit.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Sekundär-Rohstofferfassung | Tafelwerk | Staniolpapier | Die Freunde | Russenmagazin | Multifunktionstisch | Kinder und Jugendsportschulen | Bummi | Patenbrigade | PM-12 | Da liegt Musike drin | Dein Risiko | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Semper | Plastikpanzer | Haus der Werktätigen | Westwagen | Held der Arbeit | Volkseigener Betrieb | Z1013 | Haushaltstag | Erichs Lampenladen | Fruchtstielbonbons | Kaderleiter | Rennpappe | Aktivist | Schwalbe | Hurch und Guck | Blaue Fliesen | Westover | Genex | Fernsehen der DDR | Trolli | ATA | Auslegware | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Sekundärrohstoffe | Flagge der Volksmarine | Schlagersüßtafel | Da lacht der Bär | Die Trasse | Protzkeule | Armee Sportklub | Wolga | Fahrerlaubnis | Solibasar | Einberufung | Diskomoderator | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kaderabteilung | ZEKIWA | Semmel | Polylux | TGL Norm | Römerlatschen | Neuerer | sozialistisch umlagern | Kaufhalle | Ballast der Republik | Penis socialisticus erectus | Jugendspartakiade | Institut für Lehrerbildung | Interhotel | Altstoffsammlung | Rotlichtbestrahlung | Kundschafter für den Frieden | VZ | Action | Demokratischer Zentralismus | Aluchips | Perso | Bundis | Simse | Zellstofftaschentuch | Selters | Bonbon | Delikat Laden | Haus der jungen Talente | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Bückware | Aktuelle Kamera | Grenzmündigkeit | Westmaschine | Wiegebraten | Hutschachtel | Pioniereisenbahn | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | ZRA 1 | Wink Element | Betriebsberufsschule | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Kader | Albazell | Fleppen | Zappelfrosch | Centrum-Warenhaus | Gestattungsproduktion | Veranda | Erichs Krönung | Polytechnische Oberschule | demokratischer Block | Klitsche | Kolchose | Subbotnik | Specki-Tonne | AKA electric | Bemme | Schwindelkurs | Spree-Rosetten | Negerkuss | Antifaschistischer Schutzwall | Tempolinsen | Leukoplastbomber | Forumscheck | Kulturbeitrag | LPG | Beratungsmuster | Konsum | Inter-Pimper | Zur Fahne gehen | Spitzbart | Ein Kessel Buntes | Mobilisierung von Reserven | Reisekader | Balkanschreck | Sprachmittler | Meinungsknopf | Erweiterte Oberschule | Timur Trupp | Soljanka | Schnitte | WM 66 | Freilenkung von Wohnraum | Ello | platziert werden | Turnbeutel | Stube | Die drei Dialektiker | Hausbuch | Freisitz | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Transportpolizei | Arbeiterfestspiele | Handelsorganisation | Wandzeitung | Ische | Wolpryla | Vorschuleinrichtungen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Rötha, Zeuthen, Malschwitz, Walkendorf, Hardisleben, Halbe, Groß Mohrdorf, Langewahl,

Name ...



Maria Alexander, Wolfgang Penz, Günter Haack, Helene Riechers, Dietrich Körner, Katrin Martin, Heinz Kammer, Hela Gruel, Horst Papke, Dean Reed,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.02.1990
Modrow-Plan fand in Bonn Kritik und Zustimmung
Bonn (ND/ADN). Der von DDR-Ministerpräsident Modrow am Donnerstag unterbreitete Plan für ein einheitliches Deutschland fand bei Bonner Politikern in seiner Zielrichtung! Zustimmung, stieß aber hinsichtlich der konkreten Schritte und der geforderten Neutralität auf Kritik. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Brüder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Mathias Schindler 
Wer war
Armin Mueller-Stahl?

Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. Für seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Wolkenstein (Erzgebirge)

in Wolkenstein (Erzgebirge) gab es 7 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr