Turnbeutel


Kleine Sporttasche. Sie bestand aus Stoff und wurde mit einem Seil verschnürt, eine art Sack.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Deutsche Hochschule für Körperkultur | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Neuerer | Niethosen | Volkspolizist | Westgeld | TAKRAF | Arbeitersalami | "Mach mit" Bewegung | Armee Sportklub | Zoerbiger | Ein Kessel Buntes | Wolpryla | Protzkeule | Pioniernachmittag | Befähigungsnachweis | Staub | Suralin | Kosmonaut | Albazell | Erichs Krönung | Altstoffsammlung | Freisitz | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Bemme | Handelsorganisation | Jugendbrigade | Wismut Fusel | Amiga | AWG | Sekundärrohstoffe | Institut für Lehrerbildung | Haushaltstag | Balkanschreck | Silberpapier | Fruchtstielbonbons | Erweiterte Oberschule | Kammer der Technik | Ische | Westgoten | Blauer Klaus | Zivilverteidigung | Sprachmittler | Spitzbart | Mobilisierung von Reserven | Action | zehn vor drei | Minirex | Russenmagazin | Sprelacart | Rotlichtbestrahlung | Freilenkung von Wohnraum | Silastik | Meinungsknopf | Reisekader | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Lipsi | Betriebsberufsschule | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Agitprop | Wurzener | Plastikpanzer | Ello | Trainingsanzug | Diskomoderator | Jugendtanz | Schachtschnaps | Jägerschnitzel | Bückware | Arbeiterfestspiele | Zörbiger | Wink Element | Schwarztaxi | Blockflöten | Schallplattenunterhalter | Stadtbilderklärer | Aluchips | Aula | Haus der Werktätigen | Ballast der Republik | Maxe Baumann | Westover | Broiler | Haftschalen | Q3A | Stube | Kaderakte | Kundschafter für den Frieden | Messe der Meister von Morgen | Vertrauliche Verschlusssache | Sekundär-Rohstofferfassung | Semmel | Muttiheft | Asphaltblase | Valuta | Grenzmündigkeit | Haus der jungen Talente | Soljanka | Schnitte | Untertrikotagen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Da lacht der Bär | Tafelwerk | Hutschachtel | Bienchen | Spowa | Pioniereisenbahn | Transitautobahn | Stulle | Cellophantüte | Intershop | TGL Norm | Westantenne | Turnbeutel | Konsum | Multifunktionstisch | Palazzo Prozzo | Rennpappe | Held der Arbeit | Gesellschaft für Sport und Technik | Stempelkarte | Fernsehen der DDR | Hausbuch | Volkseigener Betrieb | Negerkuss | Sozialversicherungskasse | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Kaderleiter | sozialistisch umlagern | ABC Zeitung | Kulturbeitrag | Jugendspartakiade | NSW | Timur Trupp | Beratungsmuster | Kaufhalle | Arbeiterschließfächer | Diversant | SECAM | Kinder und Jugendsportschulen | Deutsche Reichbahn | Vorschuleinrichtungen | Bonze | Kollektiv | Specki-Tonne | Wehrlager | Hurch und Guck | Leukoplastbomber | Aktendulli | Thaelmann Pioniere |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Krauthausen

Krauthausen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Wartburgkreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Krauthausen liegt rund 53 km westlich der Landesha ... »»»
Kiliansroda, Gräfenhainichen, Hülseburg, Alt Sührkow, Metelsdorf, Werneuchen, Dreetz (Brandenburg),

Name ...



Joachim Tomaschewsky, Peter A. Stiege, Ingeborg Schumacher, Friedrich Gnaß, Hermann Dieckhoff, Thomas Rühmann, Oswald Foerderer, Kurd Pieritz, Theresia Wider, Heinz Isterheil,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Was war die DDR Mark wert?, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 10.01.1990
Sucht Schalck Golodkowski nun das Weite?
Berlin (West) (ADN). Der ehemalige DDR-Staatssekretär Dr. Alexander Schalck-Golodkowski ist am Dienstag aus der Justizvollzugsanstalt Moabit auf freien Fuß gesetzt worden. Das teilte am Abend der Generalstaatsanwalt beim Westberliner Kammergericht, Dietrich Schultz mit. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
...

»» mehr