Turnbeutel


Kleine Sporttasche. Sie bestand aus Stoff und wurde mit einem Seil verschnürt, eine art Sack.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Wurzener | Erichs Krönung | Exquisit-Laden | Kombinat | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | demokratischer Block | Wiegebraten | ABC Zeitung | Kolchose | Tramper | Die Aktuelle Kamera | Messe der Meister von Morgen | Aktuelle Kamera | Zellstofftaschentuch | Interhotel | Sekundär-Rohstofferfassung | Troll | Komplexannahmestelle | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Zoerbiger | Aluchips | Zuckertuete | Tal der Ahnungslosen | Westwagen | AKA electric | Centrum-Warenhaus | Jugendtanz | Wehrlager | Institut für Lehrerbildung | Kundschafter für den Frieden | Fleppen | Westpaket | Westgoten | Ministerium für Staatssicherheit | Asphaltblase | Kochklops | Balkanschreck | Blauer Klaus | Betriebsberufsschule | Z1013 | Asche | Turnbeutel | Subbotnik | Soljanka | Bemme | Konsum | Selters | Freisitz | Transportpolizei | Vorsaal | Fernsehen der DDR | SECAM | Rotlichtbestrahlung | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Lipsi | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Grilletta | Selbstbedienungskaufhalle | Flagge der Volksmarine | Altenburger | Tempolinsen | Stube | Vorschuleinrichtungen | Muttiheft | Rennpappe | Klitsche | Einberufung | Antikommunismus | Plasteschaftstiefel | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | ATA | Sättigungsbeilage | Beratungsmuster | Bulette | Freilenkung von Wohnraum | Junge Pioniere | Kaufhalle | Haus der Werktätigen | ZEKIWA | Kammer der Technik | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Agrarflieger | PM-12 | Haftschalen | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | zehn vor drei | Zivilverteidigung | Solibasar | Reisekader | Semmel | NSW | Spree-Rosetten | Haushaltstag | Genex | Tote Oma | Die drei Dialektiker | Poliklinik | Kinder und Jugendsportschulen | Da liegt Musike drin | Kulturschaffende | Trolli | Sprelacart | AWG | Essengeldturnschuhe | Deutsche Film AG | "Mach mit" Bewegung | Tafelwerk | Staub | Die Freunde | Straße der Besten | Wandzeitung | Schokoladenjahresendhohlkörper | Gestattungsproduktion | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Agitprop | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Schnitte | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Arbeiter- und Bauerninspektion | Die Trasse | SMH | Forumscheck | Staniolpapier | Trinkröhrchen | Blockflöten | Russenmagazin | Trainingsanzug | Bonbon | Ketwurst | Valuta | Zappelfrosch | Zur Fahne gehen | Bückware | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Diversant | VZ | Mobilisierung von Reserven | Polytechnische Oberschule | Auslegware | Schallplattenunterhalter | Wendehals | Erweiterte Oberschule | Schlüpper | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Neuerer | Stempelkarte | Kader | Datsche | Action |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Jesendorf

Jesendorf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Jesendorf liegt rund 19 km nordöstlich der ... »»»
Lindstedt, Kleinbartloff, Werder (bei Lübz), Gneven, Brüel, Miesitz, Eichenberg (bei Hildburghausen),

Name ...



Peter Herden

Peter Herden wirkte in über 34 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Geheimakten Solvay" stammt aus dem Jahr 1952. Die letzte Produktion, "Elbflorenz: Sachsenschrat und Weinnase (Fe ... »»»
Siegfried Schürenberg, Carmen-Maja Antoni, Friedrich Gnaß, Frank Schenk, Peter Kalisch, Axel Monjé, Juliane Korén, Hans Klering, Lutz Riemann,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
Erich Honeckers Geschwister, Schwarzarbeit in der DDR, Was war die DDR Mark wert?, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.06.1987
Zwei Millionen Reisen in die BRD anvisiert
Den Haah (ANP). "Die Möglichkeiten zu reisen, nehmen für DDR-Bürger ständig zu", erklärt der Staatsratsvorsitzende Erich Honecker auf eine weitere Frage. "1987 sollen zum ersten mal zirka zwei Millionen Ostdeutsche die Bundesrepublik besuchen." »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck schätzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebstählen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr