Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion


Der Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion (UTP) entspricht dem Schulfach "produktive Arbeit" (PA). Es wurde 1970 in "produktive Arbeit" unbenannt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Datsche | Zeitkino | Fahrerlaubnis | Muttiheft | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Silastik | Bausoldat | ZEKIWA | Westover | Antikommunismus | Jugendweihe | Trinkröhrchen | Zuckertuete | Diversant | Stadtbilderklärer | Action | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Timur Trupp | ZRA 1 | Kinder und Jugendsportschulen | Dederon | Schnitte | Glück muss man haben | Exquisit-Laden | Zellstofftaschentuch | Befähigungsnachweis | Ballast der Republik | Lager für Arbeit und Erholung | Veranda | Inter-Pimper | Kochklops | Asche | AWG | Interhotel | Deutsche Demokratische Republik | Thaelmann Pioniere | Haushaltstag | Plastikpanzer | Leukoplastbomber | Haftschalen | Tramper | Sekundärrohstoffe | Haus der Werktätigen | Kolchose | Pionierlager | Broiler | Zahlbox | Alubesteck | Demokratischer Zentralismus | Einführung in die sozialistische Produktion | Stulle | Negerkuss | Aluchips | Plasteschaftstiefel | Tote Oma | PM-12 | Forumscheck | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Aktivist | Specki-Tonne | Die Trommel | Bienchen | Kommunale Wohnungsverwaltung | Westgeld | Penis socialisticus erectus | Grenzmündigkeit | Hurch und Guck | Deutsche Film AG | Poliklinik | SMH | Gestattungsproduktion | Patenbrigade | Schlüpper | Jugendspartakiade | Polytechnische Oberschule | Rundgelutschter | Freilenkung von Wohnraum | Institut für Lehrerbildung | Pioniereisenbahn | Buntfernseher | Solibasar | Römerlatschen | Sonderbedarfsträger | Fleppen | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Die drei Dialektiker | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Bückware | Westgoten | Turnbeutel | Spree-Rosetten | Dein Risiko | Delikat Laden | Palazzo Prozzo | Diskomoderator | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | zehn vor drei | Trainingsanzug | Sprelacart | Essengeldturnschuhe | Konsummarken | "Mach mit" Bewegung | Sekundär-Rohstofferfassung | Junge Pioniere | Zirkel | Kollektiv | Agrarflieger | Messe der Meister von Morgen | Amiga | Sprachmittler | Niethosen | Pfuschen gehen | Antifaschistischer Schutzwall | Hutschachtel | AKA electric | Tempolinsen | Vorschuleinrichtungen | Kundschafter für den Frieden | ATA | Grilletta | Bulette | Rennpappe | Minirex | Spitzbart | Aktendulli | Wink Element | Brigade | Die Freunde | Blaue Eminenz | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Klitsche | Schallplattenunterhalter | Stube | Subbotnik | Erichs Krönung | Kombinat | Palast der Republik | Sättigungsbeilage | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Schwarztaxi | Handelsorganisation | Balkanschreck | Wurzener | Reisekader | Agitprop | Bestarbeiter | Gesellschaft für Sport und Technik | Waschtasche | Arbeiterfestspiele | Blauer Klaus |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Bernhard Goetzke

Bernhard Goetzke wirkte in über 51 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Furcht" stammt aus dem Jahr 1917. Die letzte Produktion, "Adam und Eva (Adán y Eva) (Goetzke spielt in der f ... »»»
Alexander Lang, Gisela Rubbel, Marylu Poolman, Carola Braunbock, Alfred Struwe, Frank Schenk, Rolf Herricht, Martin Flörchinger, Claus Jurichs,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honeckers Leben als Kind, Was war die DDR Mark wert?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 22.05.1990
Bei Einheit mehr Nachteile?
Bonn (ADN/ND). Das geht aus einer am Montag veröffentlichten ZDF-Umfrage hervor. 56 Prozent der befragten Bundesbürger und 41 Prozent der DDR-Bürger erwarten daß die Lasten überwiegen. Nur 12 Prozent in West und 17 Prozent in Ost sehen kurzfristig mehr Vorteile. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Vorfreude, schönste Freude


Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. Tannengrün zum Kranz gebunden, rote Bänder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfre ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428