Untertrikotagen


Mit Untertrikotagen wurden in der DDR Unterwäsche bezeichnet.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Agrarflieger | Silberpapier | Saladur | Klampfe | Ische | Einführung in die sozialistische Produktion | Tobesachen | platziert werden | Blaue Eminenz | Aktivist | Auslegware | Bonbon | Wolpryla | Q3A | Haushaltstag | Gesellschaft für Sport und Technik | Rennpappe | Pionierlager | Muttiheft | Brigade | Volkspolizist | Konsum | Bemme | Plastikpanzer | AKA electric | Aula | Kombinat | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Plasteschaftstiefel | Kader | Zörbiger | Einberufung | Erweiterte Oberschule | Niethosen | Sättigungsbeilage | Spree-Rosetten | Fleppen | Westmaschine | Römerlatschen | Trinkröhrchen | Die Aktuelle Kamera | Altenburger | Grenzmündigkeit | Rotlichtbestrahlung | Deutsche Reichbahn | Hutschachtel | Action | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Gestattungsproduktion | Freisitz | Westwagen | Lager für Arbeit und Erholung | Nicki | Bestarbeiter | sozialistisch umlagern | Kundschafter für den Frieden | Kaderleiter | Alubesteck | Die Trasse | Flagge der Volksmarine | Blauer Klaus | Ministerium für Staatssicherheit | Bienchen | Asche | Schuhlöffel | Datsche | Penis socialisticus erectus | Haftschalen | Jugendbrigade | Antikommunismus | Vorsaal | Sprelacart | WM 66 | Aluchips | Schallplattenunterhalter | Kosmonaut | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Fernsehen der DDR | Sozialversicherungskasse | Antifaschistischer Schutzwall | Zoerbiger | Schlagersüßtafel | Vollkomfortwohnung | Pioniereisenbahn | Asphaltblase | Grilletta | ZRA 1 | Tempolinsen | Arbeiterfestspiele | Agitprop | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Stulle | Sekundär-Rohstofferfassung | Klitsche | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Forumscheck | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Handelsorganisation | Veranda | Polylux | Vorschuleinrichtungen | Deutsche Film AG | Cellophantüte | Dein Risiko | Tramper | Zivilverteidigung | Betriebsberufsschule | tachteln | Erichs Lampenladen | Komplexannahmestelle | Wiegebraten | Messe der Meister von Morgen | Exquisit-Laden | Poliklinik | Trainingsanzug | Wink Element | Troll | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Zur Fahne gehen | Taigatrommel | Zeitkino | Albazell | Stempelkarte | Negerkuss | Intershop | Inter-Pimper | Perso | Straße der Besten | Pioniernachmittag | Blaue Fliesen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Selbstbedienungskaufhalle | Kommunale Wohnungsverwaltung | Soljanka | Haus der Werktätigen | Aktuelle Kamera | ABC Zeitung | Staniolpapier | Ketwurst | Haus der jungen Talente | Polytechnische Oberschule | Bausoldat | Institut für Lehrerbildung | Bulette | Westpaket | Westantenne | Tafelwerk | Diversant | Balkanschreck | Schnitte |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Isseroda, Damerow (Vorpommern), Leisnig, Bernstadt an der Eigen, Crinitzberg, Geisenhain, Barchfeld, Bad Blankenburg,

Name ...



Monika Bergen

Monika Bergen wirkte in über 13 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Traumschiff" stammt aus dem Jahr 1956. Die letzte Produktion, "Der Kurpatient (Kurzfilm)" wurde im Jahr 196 ... »»»
Ulrich Teschner, Ruth Maria Kubitschek, Margarete Schön, Manfred Borges, Ursula Burg, Horst Jonischkan, Rolf Ludwig, Andreas Schmidt-Schaller, Hans Klering,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister
Erich Honecker hatte fünf Geschwister: Katharina (1906–1925), Wilhelm (1907–1944), Frieda (1909–1974), Gertrud (1917-2010) und Karl-Robert (1923–1947). Von allen Kindern heirateten nur Gertrud und ... »»»
Honecker findet seine First Lady Margot, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 14.12.1989
Würdiger Abschluß der 89er Demos in Leipzig
Die Kirchen und Vertreter der demokratischen Gruppen regen für den kommenden Montag ein Gedenken an die Opfer des Stalinismus in der DDR an. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
...

»» mehr