Untertrikotagen


Mit Untertrikotagen wurden in der DDR Unterwäsche bezeichnet.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Antikommunismus | Westpaket | Jägerschnitzel | Fernsehen der DDR | Suralin | Arbeiter- und Bauerninspektion | Lipsi | Waschtasche | Erichs Lampenladen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Agrarflieger | Schachtschnaps | Sekundärrohstoffe | Q3A | Ello | Ministerium für Staatssicherheit | Kaderabteilung | Westantenne | Stulle | Kulturbeitrag | Wendehals | Klitsche | Zappelfrosch | Junge Pioniere | Wolpryla | Rotlichtbestrahlung | Simse | Ballast der Republik | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | zehn vor drei | Bulette | Westwagen | Westgeld | Kammer der Technik | Intershop | Polytechnische Oberschule | Sprachmittler | Datsche | Kaderleiter | Die Aktuelle Kamera | Schlüpper | Freilenkung von Wohnraum | Sonderbedarfsträger | Kulturschaffende | Deutsche Hochschule für Körperkultur | WM 66 | Veranda | Pioniereisenbahn | Da lacht der Bär | Action | Die Trasse | Kaufhalle | Vollkomfortwohnung | Dederon | Silberpapier | Grilletta | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Einführung in die sozialistische Produktion | Staub | Erichs Krönung | Delikat Laden | Held der Arbeit | Kolchose | Schallplattenunterhalter | Semper | Fleppen | Balkanschreck | Aluchips | ZEKIWA | Wandzeitung | Jugendtanz | Trolli | Subbotnik | Zellstofftaschentuch | Z1013 | Diskomoderator | Friedenstaube | Kollektiv | Straße der Besten | Bonbon | Penis socialisticus erectus | Spartakiade | Aktuelle Kamera | Bückware | Beratungsmuster | Zoerbiger | Interhotel | Deutsche Reichbahn | Muttiheft | Vorsaal | Kochklops | Protzkeule | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Zur Fahne gehen | Wolga | Zeitkino | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Niethosen | Arbeiterschließfächer | Blockflöten | Klampfe | Aula | Glück muss man haben | Kommunale Wohnungsverwaltung | Bonze | Die drei Dialektiker | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | PM-12 | Kinder und Jugendsportschulen | SV-Ausweis | Stube | Genex | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Hausbuch | Tafelwerk | Leukoplastbomber | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Perso | Pfuschen gehen | Schuhlöffel | Asche | Westgoten | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Demokratischer Zentralismus | Stadtbilderklärer | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Wink Element | Wehrlager | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Blauer Klaus | Selters | Römerlatschen | VZ | Cellophantüte | Bienchen | Tramper | Maxe Baumann | Blaue Eminenz | ZRA 1 | Tal der Ahnungslosen | Produktive Arbeit | Deutsche Film AG | Wismut Fusel | Altstoffsammlung | Multifunktionstisch | Wurzener | Hurch und Guck | Tote Oma |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Heinz-Dieter Knaup, Heinz Giese, Friedhelm Eberle, Gertrud Brendler, Uwe-Jens Pape, Otmar Richter, Paul Heidemann, Manfred Krug, Horst Kube, Peter Kiwitt,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld stahl u ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.06.1990
FDJ setzt sich zur Wehr
Berlin (ND-Kittan/Funke). Die Ministerin für Jugend und Sport, Cordula Schubert, hatte tags zuvor angekündigt, daß die „Stiftung Demokratische Jugend" Rechtsnachfolgerin der angeblich aufgelösten FDJ werde. Der von ihr berufene Geschäftsführer Schneider forderte die Vorsitzende der FDJ Birgit Schröder auf, ihm alle Dokumente zu übergeben. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428