Vereinigung Volkseigener Betriebe


Die Vereinigung Volkseigener Betriebe in der ehemaligen DDR war ein Konstrukt der sozialistischen Planwirtschaft mit dem Ziel kleinere Betriebe mit großen Volkseigenen Betrieben (VEB) zur Erzielung von Rationalisierungseffekten zu "vereinigen"


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Brettsegeln | Semmel | Arbeiterfestspiele | Befähigungsnachweis | Trainingsanzug | Maxe Baumann | Pfuschen gehen | TAKRAF | Simse | Kader | Dein Risiko | Zuckertuete | Blaue Fliesen | Sekundärrohstoffe | Bestarbeiter | Held der Arbeit | Solibasar | Gesellschaft für Sport und Technik | Genex | Die Trasse | Westover | Zahlbox | Glück muss man haben | Volkseigener Betrieb | Syphon | Stulle | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Schlüpper | Schokoladenjahresendhohlkörper | WM 66 | Grilletta | Waschtasche | Leukoplastbomber | demokratischer Block | Flagge der Volksmarine | Blaue Eminenz | Hausbuch | Patenbrigade | "Mach mit" Bewegung | Tramper | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Polylux | Inter-Pimper | Arbeitersalami | Polytechnische Oberschule | Poliklinik | Wurzener | Tobesachen | Pionierlager | Junge Pioniere | Wiegebraten | Die Trommel | Fahrerlaubnis | Wehrlager | Staniolpapier | Saladur | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Vorsaal | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Kammer der Technik | Fruchtstielbonbons | Subbotnik | Trolli | Specki-Tonne | Zirkel | Kaufhalle | Spowa | Wolga | Völkerfreundschaft | Palast der Republik | Einführung in die sozialistische Produktion | Komplexannahmestelle | Mobilisierung von Reserven | Schnitte | Sprachmittler | Haushaltstag | Negerkuss | Erichs Lampenladen | Kosmonaut | Bulette | Tal der Ahnungslosen | Vorschuleinrichtungen | Freisitz | Staub | Tote Oma | Schwindelkurs | Hurch und Guck | Die drei Dialektiker | Sprelacart | Ballast der Republik | Bummi | Konsum | Fernsehen der DDR | TGL Norm | Armee Sportklub | Alubesteck | Messe der Meister von Morgen | Silberpapier | Freilenkung von Wohnraum | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Auslegware | Thaelmann Pioniere | Agitprop | Arbeiter- und Bauerninspektion | Broiler | Agrarflieger | Stube | Betriebsberufsschule | ABC Zeitung | Aktendulli | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Spartakiade | Sättigungsbeilage | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Perso | Altenburger | Demokratischer Zentralismus | zehn vor drei | Zellstofftaschentuch | Reisekader | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Centrum-Warenhaus | Kommunale Wohnungsverwaltung | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Pioniereisenbahn | Tempolinsen | platziert werden | Plastikpanzer | Dederon | Rotlichtbestrahlung | Die Aktuelle Kamera | Cellophantüte | Ministerium für Staatssicherheit | Asphaltblase | Troll | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Schachtschnaps | Westmaschine | Erdmöbel | Asche | sozialistisch umlagern | ZRA 1 | Zappelfrosch | Jägerschnitzel | Westgeld | Römerlatschen | Ketwurst | Bemme | Gestattungsproduktion |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Hans-Uwe Bauer

Hans-Uwe Bauer wirkte in über 54 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "P.S." stammt aus dem Jahr 1979. Die letzte Produktion, "Der junge Karl Marx (Le jeune Karl Marx)" wurde im Jah ... »»»
Andreas Holm, Hans-Peter Minetti, Peter Dommisch, Rolf Ludwig, Peter Pollatschek, Hermann Kiessner, Harry Gillmann, Willi Schrade, Ellen Plessow,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honeckers Leben als Kind, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 19.02.1990
Teil des Bodens in der DDR gehört vorherigen Besitzern
Bonn (ADN). Eine Arbeitsgruppe der Bundesregierung prüft derzeit die weitere Behandlung der nach dem Krieg enteigneten landwirtschaftlichen Betriebe in der DDR. Nach Gelderns Ansicht gehört nach wie vor ein Teil des Grund und Bodens in der DDR den ursprünglichen Besitzern. Zum anderen seien die Höfe unentgeltlich oder gegen Bezahlung an andere weitergegeben worden, ohne daß formal der Besitzer gewechselt habe. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Unsere Heimat


Unsere Heimat

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
das Korn auf dem Feld und die Vögel in ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428