Vereinigung volkseigener Lichtspiele


Die "Vereinigung volkseigener Lichtspiele" (VVL) wurde am 12. Februar 1949 gegründet.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Z1013 | Wolpryla | Genex | Zeitkino | Palast der Republik | Stempelkarte | Erweiterte Oberschule | Trinkfix | Wendehals | Palazzo Prozzo | Kollektiv | AWG | Delikat Laden | Selbstbedienungskaufhalle | Waschtasche | Erichs Krönung | Pioniereisenbahn | Sprelacart | Plastikpanzer | Kosmonaut | Sekundärrohstoffe | Albazell | Haushaltstag | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | PM-12 | Solibasar | Aktivist | Jägerschnitzel | Sekundär-Rohstofferfassung | Fruchtstielbonbons | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Selters | Simse | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Leukoplastbomber | Forumscheck | Ello | Transportpolizei | Inter-Pimper | Antifaschistischer Schutzwall | SV-Ausweis | Asche | Lipsi | Arbeiter- und Bauerninspektion | Thaelmann Pioniere | Spartakiade | Westwagen | Kombinat | Patenbrigade | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Altstoffsammlung | Aula | Plasteschaftstiefel | Dederon | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Zuckertuete | Die Aktuelle Kamera | Vorsaal | Amiga | Westgeld | Transitautobahn | Spree-Rosetten | Stulle | Reisekader | Bummi | SMH | Wink Element | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | "Mach mit" Bewegung | AKA electric | Minirex | Befähigungsnachweis | Silastik | ZRA 1 | Ische | Bückware | Kader | Blauer Klaus | Zur Fahne gehen | platziert werden | Schlüpper | Klampfe | Specki-Tonne | Tempolinsen | Grilletta | Cellophantüte | Interhotel | Jugendbrigade | Westmaschine | Altenburger | Essengeldturnschuhe | Protzkeule | Bemme | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | tachteln | Auslegware | Simson | Meinungsknopf | Held der Arbeit | Trolli | Balkanschreck | Betriebsberufsschule | Bausoldat | Neuerer | Handelsorganisation | Agrarflieger | Zivilverteidigung | Schallplattenunterhalter | Bulette | Hurch und Guck | LPG | Vollkomfortwohnung | Kolchose | Semmel | Pioniernachmittag | zehn vor drei | Tobesachen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Rotlichtbestrahlung | Flagge der Volksmarine | Kaufhalle | Einführung in die sozialistische Produktion | Rennpappe | Brettsegeln | Wurzener | Staniolpapier | Bonze | Russenmagazin | Vertrauliche Verschlusssache | Turnbeutel | Jugendtanz | Arbeiterfestspiele | Wismut Fusel | Da lacht der Bär | Kundschafter für den Frieden | Kulturbeitrag | Glück muss man haben | Kammer der Technik | Staub | Ballast der Republik | Semper | Schlagersüßtafel | Blockflöten | NSW | Aktendulli | Aktuelle Kamera | Perso | Schuhlöffel | Saladur | Q3A |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Mühlenbecker Land, Tüttleben, Ebenheim, Burgstein, Groß Stieten, Börde-Hakel, Voigtstedt, Moltzow,

Name ...



Achim Schmidtchen, Wulf Rittscher, Rudolf Klix, Johanna Schall, Dieter Montag, Herwart Grosse, Walter Schramm, Hans-Peter Minetti, Martina Servatius, Maria Alexander,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld stahl u ... »»»
Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.02.1990
Aus MfS-Zentrale kein Abhören mehr möglich!
Berlin (ND). ADN verbreitete am Dienstag eine Meldung, in der es hieß: Mit „ziemlicher Sicherheit" sei das Abhören von Telefongesprächen aus der Stasi- Zentrale nicht mehr möglich. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Und täglich grüßt ... DDR Bürger
Arbeitsminister Norbert Blüm kämpft mit einer Gesetzeslücke. Ausreisewillige DDR Bürger könnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv stören. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
...

»» mehr