Völkerfreundschaft


Mit "Völkerfreundschaft" bezeichnete man die internationale Freundschaft zu den Ländern des Ostblocks und der dritten Welt. Eine "Völkerfreundschaft" über den eisernen Vorhang hinweg war von der Staatsführung nicht vorgesehen, sie käme einer "Verbrüderung mit dem Feind" gleich.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Ische | Zirkel | Schwalbe | Deutsche Film AG | Wandzeitung | Schlüpper | Nicki | Lipsi | Meinungsknopf | Grenzmündigkeit | Albazell | Pioniereisenbahn | Rennpappe | Alubesteck | Wiegebraten | Antifaschistischer Schutzwall | Staniolpapier | Westgoten | Diskomoderator | Pfuschen gehen | Kosmonaut | Bestarbeiter | Simse | Betriebsberufsschule | Staub | Zivilverteidigung | Arbeiter- und Bauerninspektion | Jugendspartakiade | Spree-Rosetten | Römerlatschen | Sonderbedarfsträger | Palast der Republik | Brettsegeln | Selbstbedienungskaufhalle | Bulette | Poliklinik | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Die drei Dialektiker | Neuerer | Friedenstaube | Action | Erdmöbel | Trinkfix | Specki-Tonne | Schlagersüßtafel | Perso | Kulturschaffende | Tote Oma | Selters | Altenburger | tachteln | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Kaderakte | Die Aktuelle Kamera | Rotlichtbestrahlung | SV-Ausweis | Haus der jungen Talente | Thaelmann Pioniere | Tal der Ahnungslosen | Die Trasse | Bienchen | Kaderabteilung | Taigatrommel | Rundgelutschter | Gestattungsproduktion | Ministerium für Staatssicherheit | Kaderleiter | Jugendweihe | Kombinat | LPG | Saladur | Bemme | Aktivist | Glück muss man haben | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Stempelkarte | Agitprop | "Mach mit" Bewegung | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Centrum-Warenhaus | Stube | Schwindelkurs | Protzkeule | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Deutsche Demokratische Republik | Sprachmittler | Transportpolizei | Niethosen | Aluchips | Haus der Werktätigen | Demokratischer Zentralismus | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Einführung in die sozialistische Produktion | Kaufhalle | Stulle | Wurzener | Reisekader | NSW | Die Freunde | Q3A | zehn vor drei | Altstoffsammlung | Westantenne | Bonze | Wolga | TAKRAF | Wismut Fusel | Troll | Balkanschreck | sozialistisch umlagern | Da liegt Musike drin | Zoerbiger | Waschtasche | Fleppen | Amiga | Inter-Pimper | Stadtbilderklärer | Volkseigener Betrieb | Komplexannahmestelle | Semmel | Jugendbrigade | Minirex | Dein Risiko | Kollektiv | Haftschalen | Penis socialisticus erectus | Spowa | Brigade | Akademie der Wissenschaften der DDR | Da lacht der Bär | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Hurch und Guck | Arbeitersalami | Messe der Meister von Morgen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Schwarztaxi | Solibasar | Erichs Lampenladen | Interhotel | Held der Arbeit | Dederon | Gesellschaft für Sport und Technik | Jägerschnitzel | Blauer Klaus | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Westwagen | Diversant | VZ | Silastik | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Obhausen, Blumenhagen, Schönbach (Sachsen), Klein Vielen, Dümmer, Buttelstedt, Starkenberg, Drogen,

Name ...



Erika Glässner

Erika Glässner wirkte in über 33 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der moderne Paris oder: Der Herr Apotheker heiratet" stammt aus dem Jahr 1915. Die letzte Produktion, "Die Wis ... »»»
Marion van de Kamp, Erika Stiska, Wolfgang Greese, Marylu Poolman, Friedrich-Wilhelm Junge, Hartmut Beer, Margarete Taudte, Herwart Grosse, Bob Bolander,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.01.1990
Wohin gehst du, DDR-Landwirtschaft?
Gedanken von Genossenschaftsbauern zu ihrer Verantwortung und notwendigen Veränderungen auf dem Lande. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr