Volkspolizist


Der Volkspolizist der DDR wurde umgangssprachlich als VoPo bezeichnet.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Simson | Essengeldturnschuhe | Maxe Baumann | Zirkel | Ketwurst | Stempelkarte | Nicki | Schokoladenjahresendhohlkörper | Tobesachen | sozialistisch umlagern | ZRA 1 | Jugendbrigade | Wolpryla | PM-12 | Erdmöbel | Wolga | Wurzener | LPG | Gesellschaft für Sport und Technik | Da lacht der Bär | Fernsehen der DDR | Zeitkino | Trainingsanzug | Palast der Republik | Haus der jungen Talente | Ochsenkopfantenne | Kaderabteilung | Selters | Fleppen | Die Trasse | Polytechnische Oberschule | Semmel | Saladur | Vollkomfortwohnung | Kinder und Jugendsportschulen | Selbstbedienungskaufhalle | Die Trommel | Specki-Tonne | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Plasteschaftstiefel | VZ | Westgoten | Z1013 | Transportpolizei | Zellstofftaschentuch | Antifaschistischer Schutzwall | Arbeiter- und Bauerninspektion | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Palazzo Prozzo | Muttiheft | Pfuschen gehen | Bummi | Mobilisierung von Reserven | Action | Silberpapier | Intershop | Freisitz | Stadtbilderklärer | zehn vor drei | Aktendulli | Volkspolizist | Erichs Lampenladen | Arbeiterfestspiele | Veranda | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Römerlatschen | Einführung in die sozialistische Produktion | Friedenstaube | Zörbiger | Flagge der Volksmarine | demokratischer Block | Semper | SECAM | Schwindelkurs | Suralin | Aktivist | Valuta | Ein Kessel Buntes | Volkseigener Betrieb | Handelsorganisation | Die Aktuelle Kamera | Inter-Pimper | Diskomoderator | Rundgelutschter | Ministerium für Staatssicherheit | Schuhlöffel | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Schwalbe | AKA electric | Bonbon | Betriebsberufsschule | Kaderleiter | Aktuelle Kamera | Bestarbeiter | Spree-Rosetten | TGL Norm | Bulette | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Wandzeitung | Untertrikotagen | Westwagen | Neuerer | Spowa | Minirex | Aluchips | Kolchose | Schallplattenunterhalter | Kulturbeitrag | Jägerschnitzel | Die drei Dialektiker | Vertrauliche Verschlusssache | Kommunale Wohnungsverwaltung | Waschtasche | Junge Pioniere | Zur Fahne gehen | Staniolpapier | Westpaket | WM 66 | Produktive Arbeit | Messe der Meister von Morgen | Kombinat | Datsche | Lager für Arbeit und Erholung | Beratungsmuster | Deutsche Reichbahn | Rennpappe | Zoerbiger | Sekundär-Rohstofferfassung | Hutschachtel | Staub | Rotlichtbestrahlung | Pioniernachmittag | NSW | SV-Ausweis | Freilenkung von Wohnraum | Klitsche | Zahlbox | Kulturschaffende | Erichs Krönung | platziert werden | Bückware | Centrum-Warenhaus | Patenbrigade | Erweiterte Oberschule | Broiler | Aula | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Sättigungsbeilage | Altenburger | Sekundärrohstoffe |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Fredy Barten, Gerhard Rachold, Theodor Vogeler, Carola Braunbock, Carmen-Maja Antoni, Horst Weinheimer, Katharina Matz, Steffen Mensching, Bruno Carstens, Harald Mannl,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith Erich Honecker war alles andere als langweilig oder ein verbissener Kommunist. Im Politbüro wurden Erichs "wilde Ehen" zum heiklen Thema. Affären ge ... »»»
Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker findet seine First Lady Margot, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 05.02.1990
Das „SED" ist weg, die PDS ist eine neue Partei
Berlin (ND). Die SED gibt es nicht mehr. Am Sonntag tagte in Berlin der Parteivorstand der SED/PDS und beschloß mit großer Mehrheit, das „SED" abzulegen. Denn, so hatten es bereits zuvor auf Kreisdelegiertenkonferenzen viele Genossen der Basis deutlich gemacht: Seit dem außerordentlichen Parteitag haben sich in der Partei tiefgreifende Veränderungen vollzogen. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Unsere Heimat


Unsere Heimat

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
das Korn auf dem Feld und die Vögel in ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428