Vollkomfortwohnung


Eine Wohnung mit fließend Warmwasser, Heizung, WC und Bad/Dusche. Die meisten Altbauwohnungen in der DDR hatten keine Dusche, kein Bad und das WC befand sich ausserhalb der Wohnung auf halber Treppe.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Plasteschaftstiefel | Leukoplastbomber | Bückware | Spowa | Pioniereisenbahn | Transportpolizei | TGL Norm | Deutsche Demokratische Republik | Akademie der Wissenschaften der DDR | Blaue Eminenz | Aktendulli | Grilletta | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | SMH | Flagge der Volksmarine | Kollektiv | Deutsche Film AG | Simson | Mobilisierung von Reserven | Multifunktionstisch | WM 66 | Vollkomfortwohnung | Wiegebraten | Plastikpanzer | Jugendweihe | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | AKA electric | Meinungsknopf | Schnitte | Silastik | Solibasar | Waschtasche | Zoerbiger | Zur Fahne gehen | Agrarflieger | Beratungsmuster | Lager für Arbeit und Erholung | Kaderabteilung | Vorschuleinrichtungen | Aktivist | Kulturbeitrag | Staub | Sekundärrohstoffe | Volkseigener Betrieb | Erichs Lampenladen | Muttiheft | Z1013 | Blauer Klaus | Stadtbilderklärer | Grenzmündigkeit | Haus der jungen Talente | TAKRAF | platziert werden | Sprachmittler | Zeitkino | ATA | Klampfe | Tempolinsen | Westantenne | Haftschalen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Ello | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Trainingsanzug | Kombinat | Altenburger | Poliklinik | Konsum | Wolpryla | Sättigungsbeilage | Jägerschnitzel | Die Aktuelle Kamera | Kaderleiter | Forumscheck | Arbeitersalami | Semmel | Arbeiter- und Bauerninspektion | Q3A | Datsche | Soljanka | Hurch und Guck | Centrum-Warenhaus | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Institut für Lehrerbildung | Stube | Blaue Fliesen | Saladur | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Komplexannahmestelle | Aktuelle Kamera | Polytechnische Oberschule | Bulette | Rennpappe | Die drei Dialektiker | Westgoten | Pfuschen gehen | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Protzkeule | Bonze | Inter-Pimper | Minirex | Pionierlager | Palazzo Prozzo | Kammer der Technik | Auslegware | Spitzbart | Spartakiade | Bienchen | Da lacht der Bär | Messe der Meister von Morgen | Silberpapier | Stulle | Zivilverteidigung | Dein Risiko | LPG | Fernsehen der DDR | Semper | Da liegt Musike drin | zehn vor drei | Timur Trupp | Polylux | Einberufung | Pioniernachmittag | Diskomoderator | Antifaschistischer Schutzwall | Albazell | Dederon | Produktive Arbeit | Turnbeutel | Ministerium für Staatssicherheit | Simse | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Schallplattenunterhalter | Action | Handelsorganisation | Völkerfreundschaft | Negerkuss | ZRA 1 | Kinder und Jugendsportschulen | Schachtschnaps | Alubesteck | Interhotel | Transitautobahn | Haus der Werktätigen | Selbstbedienungskaufhalle | Schlüpper | Delikat Laden | Bummi | Tote Oma | Penis socialisticus erectus |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Gorsleben, Dorfhain, Zadelsdorf, Wickerstedt, Löwenberger Land, Niederroßla, Ketzin, Laage,

Name ...



Willi Schrade

Willi Schrade wirkte in über 95 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Vergeßt mir meine Traudel nicht" stammt aus dem Jahr 1957. Die letzte Produktion, "Letzte Ausfahrt Westberlin" ... »»»
Gisela Graupner, Willy Prager, Harry Frank, Helga Labudda, Heidemarie Wenzel, Günter Junghans, Ezard Haußmann, Jutta Wachowiak, Wilhelm Koch-Hooge,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honeckers Leben als Kind, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 10.01.1990
Sucht Schalck Golodkowski nun das Weite?
Berlin (West) (ADN). Der ehemalige DDR-Staatssekretär Dr. Alexander Schalck-Golodkowski ist am Dienstag aus der Justizvollzugsanstalt Moabit auf freien Fuß gesetzt worden. Das teilte am Abend der Generalstaatsanwalt beim Westberliner Kammergericht, Dietrich Schultz mit. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr