Vorsaal


Der Vorsaal war ein größerer Hausflur, oder eine Erweiterung dessens.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Essengeldturnschuhe | Vorschuleinrichtungen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Vorsaal | Haushaltstag | Selbstbedienungskaufhalle | Balkanschreck | AWG | Schwarztaxi | Vertrauliche Verschlusssache | Grenzmündigkeit | Ballast der Republik | Wink Element | Dederon | Trinkfix | Centrum-Warenhaus | Neuerer | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Westgoten | Blockflöten | Schokoladenjahresendhohlkörper | Pfuschen gehen | Spitzbart | Trinkröhrchen | Zappelfrosch | Reisekader | Aktivist | Kombinat | Bausoldat | Rennpappe | Agrarflieger | Bückware | Tempolinsen | Glück muss man haben | Straße der Besten | Klitsche | Komplexannahmestelle | Broiler | Erichs Krönung | Syphon | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Specki-Tonne | Produktive Arbeit | SMH | Blaue Fliesen | Da lacht der Bär | Saladur | Lager für Arbeit und Erholung | Leukoplastbomber | Forumscheck | tachteln | Erweiterte Oberschule | Westmaschine | Westpaket | Jugendtanz | Perso | Die Freunde | Ketwurst | Brigade | Meinungsknopf | Troll | Arbeiter- und Bauerninspektion | Silastik | Simse | Aluchips | Arbeiterfestspiele | Befähigungsnachweis | Taigatrommel | Stadtbilderklärer | Sonderbedarfsträger | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Rotlichtbestrahlung | Semper | Diskomoderator | Datsche | Negerkuss | ABC Zeitung | Kollektiv | TGL Norm | Kulturbeitrag | Antikommunismus | Delikat Laden | ZRA 1 | Poliklinik | Altenburger | Protzkeule | Jugendbrigade | Haftschalen | Genex | Fernsehen der DDR | Diversant | Bundis | Zoerbiger | Waschtasche | AKA electric | Plasteschaftstiefel | Bienchen | Konsum | Erdmöbel | Amiga | Albazell | Stulle | Fahrerlaubnis | NSW | Zellstofftaschentuch | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Jugendspartakiade | Selters | Kinder und Jugendsportschulen | Stempelkarte | Held der Arbeit | Polylux | Betriebsberufsschule | Westgeld | Auslegware | Spree-Rosetten | Silberpapier | Palazzo Prozzo | Bemme | Kolchose | Zivilverteidigung | Klampfe | Transportpolizei | Patenbrigade | Flagge der Volksmarine | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Kammer der Technik | Veranda | Zur Fahne gehen | Blaue Eminenz | Hutschachtel | Schlagersüßtafel | SECAM | Deutsche Film AG | Kosmonaut | Konsummarken | Zeitkino | Bummi | Sprachmittler | Zuckertuete | Transitautobahn | Lipsi | Staniolpapier | Multifunktionstisch | Die Aktuelle Kamera | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Junge Pioniere | Ello | Kader |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Stadtlengsfeld, Crinitzberg, Bad Freienwalde (Oder), Rastenberg, Peuschen, Tauche, Lebus, Banzkow,

Name ...



Waltraut Kramm

Waltraut Kramm wirkte in über 41 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Buntkarierten" stammt aus dem Jahr 1949. Die letzte Produktion, "Polizeiruf 110: Thanners neuer Job (TV-Re ... »»»
Herwart Grosse, Gerhard Wollner, Heinz Behrens, Dieter Bellmann, Helga Hahnemann, Jenny Gröllmann, Willi Scholz, Gisela Bestehorn, Wilhelm Bendow,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 31.05.1990
Klare Mehrheit in BRD für Volksentscheid über Einheit
Hamburg (dpa). Eine Volksabstimmung über die deutsche Einheit befürworten nach einer Umfrage 61 Prozent der Bundesbürger. Jedem zweiten (55 Prozent) geht das Tempo der Vereinigung zu schnell. 38 Prozent finden die Geschwindigkeit gerade richtig, sieben Prozent ist sie zu langsam. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr