Westmaschine


Umgangssprachlich als Sammelbegriff für alle Zweiräder aus dem nichtsozialistischem Ausland. Der Begriff "Westmaschine" war kein offizieller Begriff.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Vorsaal | Kaderakte | tachteln | Brigade | Kundschafter für den Frieden | Zur Fahne gehen | SV-Ausweis | Kaderabteilung | Sprachmittler | Muttiheft | Tote Oma | Westpaket | Schuhlöffel | Sonderbedarfsträger | Timur Trupp | Blaue Eminenz | Jugendbrigade | Schwalbe | Junge Pioniere | Zeitkino | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Bundis | Deutsche Demokratische Republik | Agitprop | Die Trasse | Specki-Tonne | Staatsbürgerkunde | Turnbeutel | Palazzo Prozzo | Forumscheck | Produktive Arbeit | Simse | Dederon | Blauer Klaus | Befähigungsnachweis | Institut für Lehrerbildung | Cellophantüte | Blockflöten | Intershop | Arbeitersalami | Jugendtanz | Altenburger | Haus der jungen Talente | Soljanka | Kommunale Wohnungsverwaltung | Römerlatschen | Trainingsanzug | ATA | Rennpappe | Erichs Krönung | ABC Zeitung | Arbeiter- und Bauerninspektion | Inter-Pimper | Bonze | Haushaltstag | Delikat Laden | LPG | platziert werden | Erdmöbel | Aula | Trinkfix | Niethosen | Westwagen | Jägerschnitzel | Amiga | Grilletta | ZRA 1 | "Mach mit" Bewegung | Staniolpapier | ZEKIWA | Wandzeitung | Bonbon | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Konsummarken | Kaufhalle | Taigatrommel | Multifunktionstisch | Bummi | Wehrlager | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Aktivist | Kochklops | Schallplattenunterhalter | Kulturbeitrag | Action | Vertrauliche Verschlusssache | Hausbuch | Ballast der Republik | Friedenstaube | Zivilverteidigung | Schlagersüßtafel | Ello | Freisitz | Plasteschaftstiefel | Pioniereisenbahn | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | AWG | Die Freunde | Schwindelkurs | Hutschachtel | Simson | Schlüpper | Semmel | Nicki | Rundgelutschter | Kombinat | Sprelacart | Kaderleiter | Zellstofftaschentuch | Wendehals | Agrarflieger | Semper | Bienchen | Zörbiger | Genex | Sozialversicherungskasse | Maxe Baumann | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Deutsche Film AG | Armee Sportklub | Kader | Leukoplastbomber | Aktuelle Kamera | Vollkomfortwohnung | Ochsenkopfantenne | Suralin | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Interhotel | Fernsehen der DDR | Freilenkung von Wohnraum | Da liegt Musike drin | Schokoladenjahresendhohlkörper | Tal der Ahnungslosen | Spitzbart | Lipsi | Klampfe | SECAM | Hurch und Guck | Broiler | Q3A | Palast der Republik | Saladur | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Haftschalen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Sekundär-Rohstofferfassung | Selters | Buntfernseher |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wiehe

Wiehe ist eine Stadt im Landkreis Kyffhäuserkreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Stadt Wiehe liegt rund 41 km nordöstlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 1 ... »»»
Schneeberg (Erzgebirge), Kiliansroda, Lübbenau (Spreewald), Bad Suderode, Ralswiek, Bollberg, Miesterhorst,

Name ...



Uwe Detlef Jessen, Klaus-Peter Thiele, Wolfgang Langhoff, Peter Köhncke, Hans Fiebrandt, Arthur Schröder, Winfried Glatzeder, Ingeborg Schumacher, Horst Schulze, Marga Heiden,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Erich Honeckers Geschwister, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.01.1990
Waldsiedlung Wandlitz wird Rehabilitations Sanatorium
Berlin (ADN). Die ehemalige Waldsiedlung Wandlitz wird in ein Rehabilitations Sanatorium für Patienten aus allen Teilen der Republik umgewandelt. Seit dem 1. Januar 1990 ist der neue Hausherr das Ministerium für Gesundheits- und Sozialwesen. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein. ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Kennen Sie noch
Harry Tisch?

Harry Tisch war Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Nordhausen

in Nordhausen gab es 53 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr