Westpaket


Oder auch Westpäckchen - Geschenkpaket von Verwandten aus der BRD. Wer welche hatte, war gut dran. Der DDR Bürger kam auf diesem Weg an Mangelware heran. Besonders begehrt waren beispielsweise Kaffee, Jeans, Kaugummi, Bekleidung allgemein und Schreibzeug.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Sekundärrohstoffe | Veranda | Semmel | Waschtasche | Interhotel | Hurch und Guck | Sonderbedarfsträger | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Staatsbürgerkunde | Ein Kessel Buntes | Antikommunismus | Konsummarken | Jägerschnitzel | Befähigungsnachweis | Erichs Krönung | Schwindelkurs | Selters | Subbotnik | Palazzo Prozzo | Ketwurst | Volkspolizist | Aktuelle Kamera | Wolga | Alubesteck | Rotlichtbestrahlung | Westmaschine | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Völkerfreundschaft | Nicki | Mobilisierung von Reserven | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Cellophantüte | Balkanschreck | Negerkuss | Freilenkung von Wohnraum | Asche | Kammer der Technik | Komplexannahmestelle | Kaderakte | Poliklinik | Centrum-Warenhaus | Zeitkino | Reisekader | Polylux | Fernsehen der DDR | Exquisit-Laden | Schlagersüßtafel | Trolli | Essengeldturnschuhe | PM-12 | Q3A | Tobesachen | Hausbuch | Tempolinsen | Westover | Brettsegeln | Troll | Arbeiterschließfächer | Vertrauliche Verschlusssache | Agrarflieger | Arbeitersalami | Stulle | Freisitz | Bonze | Albazell | Dederon | ZRA 1 | Die Aktuelle Kamera | Auslegware | Minirex | Wehrlager | Simse | Westgeld | Sekundär-Rohstofferfassung | Wiegebraten | Ministerium für Staatssicherheit | Glück muss man haben | Leukoplastbomber | Turnbeutel | Kader | Staub | Erdmöbel | Arbeiterfestspiele | Lipsi | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | VZ | Forumscheck | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Rundgelutschter | TGL Norm | Bausoldat | Grilletta | Taigatrommel | WM 66 | Brigade | Polytechnische Oberschule | Aktendulli | Wurzener | Fahrerlaubnis | Simson | Friedenstaube | Datsche | Delikat Laden | Volkseigener Betrieb | Ballast der Republik | Armee Sportklub | Klitsche | zehn vor drei | Deutsche Film AG | Protzkeule | TAKRAF | Pioniernachmittag | Haftschalen | Zoerbiger | Kulturbeitrag | Schokoladenjahresendhohlkörper | sozialistisch umlagern | Bienchen | Westwagen | Vollkomfortwohnung | tachteln | Tote Oma | demokratischer Block | Aktivist | Valuta | Selbstbedienungskaufhalle | Grenzmündigkeit | Deutsche Reichbahn | Zirkel | Bummi | Blaue Fliesen | Neuerer | Genex | Buntfernseher | Jugendweihe | Spree-Rosetten | Betriebsberufsschule | Bemme | Maxe Baumann | Transitautobahn | Haushaltstag | Beratungsmuster | Schlüpper | Syphon | Kaufhalle | ATA | Rennpappe | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Kolchose | Wolpryla |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Sarmstorf, Falkenberg (Mark), Cambs, Sehlen, Kutzleben, Windischleuba, Kamsdorf, Lapitz,

Name ...



Horst Hiemer

Horst Hiemer wirkte in über 48 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Mord an Rathenau (TV) – Regie: Max Jaap" stammt aus dem Jahr 1961. Die letzte Produktion, "Willenbrock – Regie: ... »»»
Raimund Schelcher, Axel Triebel, Gertraud Kreißig, Christine Schorn, Fritz Marquardt, Siegfried Schürenberg, Siegfried Höchst, Ursula Staack, Francoise Spira,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.02.1990
Für einige Erzeugnisse ab morgen gesenkte Preise
Berlin (ND-Staude). Ab Mittwoch werden eine Reihe von Konsumgütern zu herabgesetzten Preisen verkauft. Zu den verbilligten Artikeln gehören Ananaskonserven, ausgewählte Mandaninenund Pfirsichkonserven, massive Tafelschokolade, bestimmte Kinderbekleidung sowie einige Erzeugnisse der Unterhaltungselektronik. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr