Westwagen


Umgangssprachlich als Sammelbegriff für alle PKWs aus dem nichtsozialistischem Ausland. Der Begriff "Westwagen" war kein offizieller Begriff.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Soljanka | Wehrlager | Perso | Die drei Dialektiker | Junge Pioniere | Zahlbox | Kader | Blaue Fliesen | Aktivist | WM 66 | Antifaschistischer Schutzwall | Handelsorganisation | Klampfe | Vorsaal | Straße der Besten | NSW | Kammer der Technik | Römerlatschen | Zur Fahne gehen | Konsum | Volkseigener Betrieb | Jugendbrigade | Russenmagazin | Fahrerlaubnis | Penis socialisticus erectus | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Transitautobahn | Befähigungsnachweis | Erichs Krönung | Simson | Haus der jungen Talente | Kollektiv | Specki-Tonne | Brigade | Flagge der Volksmarine | Saladur | ZEKIWA | Aluchips | Westantenne | Asphaltblase | Einführung in die sozialistische Produktion | Aula | Fruchtstielbonbons | Jugendspartakiade | Zellstofftaschentuch | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Betriebsberufsschule | Kolchose | demokratischer Block | Meinungsknopf | Schwarztaxi | Broiler | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Staatsbürgerkunde | Stulle | Selbstbedienungskaufhalle | Transportpolizei | Wendehals | Reisekader | Exquisit-Laden | ABC Zeitung | Niethosen | Ein Kessel Buntes | Dederon | Westgoten | Altenburger | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Schlüpper | Da lacht der Bär | Blaue Eminenz | Negerkuss | Multifunktionstisch | Centrum-Warenhaus | Wink Element | Messe der Meister von Morgen | Agrarflieger | Arbeiterfestspiele | Ello | Akademie der Wissenschaften der DDR | Produktive Arbeit | Kaderabteilung | Amiga | Pionierlager | Ketwurst | Agitprop | Selters | Institut für Lehrerbildung | Tobesachen | Essengeldturnschuhe | SV-Ausweis | Thaelmann Pioniere | ATA | Rennpappe | Gestattungsproduktion | Wurzener | Inter-Pimper | Kaderakte | Haus der Werktätigen | Taigatrommel | Solibasar | Bestarbeiter | Zirkel | Blauer Klaus | Erweiterte Oberschule | Volkspolizist | Arbeiter- und Bauerninspektion | AWG | Zivilverteidigung | Lager für Arbeit und Erholung | Nicki | Vorschuleinrichtungen | Fleppen | Diskomoderator | Hausbuch | Gesellschaft für Sport und Technik | Action | Schachtschnaps | Z1013 | Intershop | Delikat Laden | Wolpryla | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Antikommunismus | Stadtbilderklärer | Jugendtanz | Westwagen | zehn vor drei | Held der Arbeit | Asche | Hurch und Guck | Staniolpapier | Diversant | Tal der Ahnungslosen | Schokoladenjahresendhohlkörper | Neuerer | AKA electric | Veranda | Bausoldat | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Maxe Baumann | Kulturschaffende | Stube | Schwindelkurs | Westmaschine | Kosmonaut | Zeitkino | Deutsche Film AG | Jugendweihe | Protzkeule | Demokratischer Frauenbund Deutschlands |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Seelitz

Seelitz ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Seelitz liegt rund 64 km wes ... »»»
Gelenau (Erzgebirge), Heideland (Brandenburg), Eilsleben, Bestensee, Wahns, Göhren (bei Crivitz), Domnitz,

Name ...



Peter Herden, Georg Leopold, Horst Lampe, Alexander Papendiek, Gerd E. Schäfer, Horst Kube, Heinz Hupfer, Eberhard Esche, Siegfried Schürenberg, Wolfgang Dehler,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Honeckers Leben als Kind, Schwarzarbeit in der DDR, Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 29.05.1990
Höhere Preise für Energie
Berlin (ND-Staude). Um das Zwei- bis Dreifache sollen für die Bevölkerung mit Beginn 1991 die Energiepreise steigen. Dies ist für eine kostendeckende Erzeugung und die notwendigen Investitionen in die Energiewirtschaft notwendig, begründete Dr. Hans Sandlass. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr