Westwagen


Umgangssprachlich als Sammelbegriff für alle PKWs aus dem nichtsozialistischem Ausland. Der Begriff "Westwagen" war kein offizieller Begriff.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


"Mach mit" Bewegung | Spitzbart | Friedenstaube | TAKRAF | Jugendweihe | Trolli | platziert werden | Pioniereisenbahn | Nicki | Blaue Eminenz | Handelsorganisation | Konsum | ZRA 1 | LPG | Schwalbe | Multifunktionstisch | Lager für Arbeit und Erholung | Transportpolizei | AWG | Selters | Altenburger | ABC Zeitung | Bienchen | Wolpryla | TGL Norm | Kulturschaffende | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Suralin | Intershop | Grilletta | tachteln | Rundgelutschter | Zur Fahne gehen | Haushaltstag | Kaderleiter | Plastikpanzer | SV-Ausweis | SECAM | Kommunale Wohnungsverwaltung | Pionierlager | Bundis | Reisekader | Spowa | Staatsbürgerkunde | Wink Element | Sozialversicherungskasse | Klampfe | Jugendspartakiade | Akademie der Wissenschaften der DDR | Wendehals | Wehrlager | Mobilisierung von Reserven | Bonbon | Poliklinik | Die Trasse | Kollektiv | Straße der Besten | demokratischer Block | Tramper | Kaufhalle | Amiga | Westwagen | Silberpapier | Dein Risiko | Interhotel | Haus der jungen Talente | Polylux | ZEKIWA | Sättigungsbeilage | Die Aktuelle Kamera | Saladur | Tobesachen | Bückware | Kinder und Jugendsportschulen | Ministerium für Staatssicherheit | Zeitkino | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Haftschalen | Buntfernseher | Tote Oma | Westover | Klitsche | Westantenne | Grenzmündigkeit | Wolga | Zahlbox | Asche | Stube | Erichs Krönung | Forumscheck | Zellstofftaschentuch | Kammer der Technik | Kaderabteilung | Soljanka | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Schuhlöffel | Schallplattenunterhalter | Agrarflieger | Schwarztaxi | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Syphon | Action | Produktive Arbeit | Perso | ATA | Maxe Baumann | Glück muss man haben | Turnbeutel | Palazzo Prozzo | Staub | Inter-Pimper | Sekundär-Rohstofferfassung | Leukoplastbomber | Pfuschen gehen | Balkanschreck | Aktivist | Meinungsknopf | Die Freunde | Römerlatschen | Kader | Konsummarken | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Rennpappe | Sekundärrohstoffe | Brettsegeln | Minirex | Schnitte | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Ello | Patenbrigade | Tal der Ahnungslosen | Die drei Dialektiker | Exquisit-Laden | Bulette | Simse | Kaderakte | Zivilverteidigung | Spartakiade | Schwindelkurs | Veranda | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Kolchose | Ein Kessel Buntes | Westmaschine | Freisitz | Q3A | Antifaschistischer Schutzwall | Fahrerlaubnis | Fruchtstielbonbons | Simson |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Ellinor Vogel, Gudrun Ritter, Willy A. Kleinau, Hildegard Alex, Rolf Ludwig, Erika Stiska, Peter Herden, Werner Dissel, Armin Mueller-Stahl, Irmgard Düren,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 17.01.1990
Kein Benzinlimit für Reisen in BRD
Berlin (ND). Ab sofort aufgehoben ist die Begrenzung der Einfuhr von Kraftstoff bei Fahrten, in die BRD. Das teilte die Pressestelle des Ministeriums für Verkehrswesen der DDR am Dienstag mit. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428