Wink Element


Ein Winkelement war beispielswesie ein Wimpel oder auch eine Fahne.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Freisitz | Bulette | Vorschuleinrichtungen | Produktive Arbeit | Essengeldturnschuhe | Wink Element | Einberufung | Sprachmittler | Veranda | Specki-Tonne | SV-Ausweis | Brettsegeln | Ketwurst | VZ | sozialistisch umlagern | Staatsbürgerkunde | Patenbrigade | Antikommunismus | Albazell | Zivilverteidigung | Erweiterte Oberschule | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Kochklops | Haushaltstag | Junge Pioniere | Poliklinik | Vollkomfortwohnung | Sättigungsbeilage | Westgoten | ZRA 1 | Da lacht der Bär | Handelsorganisation | Plastikpanzer | Asche | Aluchips | Fruchtstielbonbons | LPG | Cellophantüte | Arbeitersalami | Lager für Arbeit und Erholung | Neuerer | Freilenkung von Wohnraum | Schnitte | Die Freunde | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Balkanschreck | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Hutschachtel | Betriebsberufsschule | Silastik | Jugendspartakiade | Genex | Schwarztaxi | Zuckertuete | Brigade | Jugendbrigade | Aktivist | Bundis | Deutsche Demokratische Republik | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Kammer der Technik | Trolli | Sonderbedarfsträger | Völkerfreundschaft | Polylux | Bausoldat | Leukoplastbomber | Tempolinsen | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Bummi | Einführung in die sozialistische Produktion | tachteln | Auslegware | Grenzmündigkeit | Palazzo Prozzo | Kader | Fleppen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Schwindelkurs | Buntfernseher | Haus der Werktätigen | Nicki | Kollektiv | ATA | Waschtasche | Intershop | Selters | Bienchen | Sprelacart | Diversant | Muttiheft | Volkspolizist | Rennpappe | Selbstbedienungskaufhalle | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Wismut Fusel | Deutsche Film AG | Ello | Exquisit-Laden | Haus der jungen Talente | Jugendweihe | Bonze | Kosmonaut | Schachtschnaps | zehn vor drei | Held der Arbeit | Vertrauliche Verschlusssache | Schallplattenunterhalter | Bückware | Konsum | platziert werden | Soljanka | Lipsi | Valuta | Wurzener | Ein Kessel Buntes | Hausbuch | AWG | Tramper | Trainingsanzug | Fahrerlaubnis | Kaderleiter | Palast der Republik | Kinder und Jugendsportschulen | Thaelmann Pioniere | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Interhotel | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Sekundärrohstoffe | Turnbeutel | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | TGL Norm | Wolpryla | Stadtbilderklärer | Pioniernachmittag | Arbeiterfestspiele | Gesellschaft für Sport und Technik | Trinkröhrchen | PM-12 | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Hurch und Guck | Wendehals | Syphon | Schuhlöffel | Action | Wehrlager | Transitautobahn | Die Trasse |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Gumperda

Gumperda ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Gumperda liegt rund 39 km ostsüdöstlich der La ... »»»
Viereck (Vorpommern), Schwerin, Schwasdorf, Neukieritzsch, Carinerland, Müglitztal, Ecklingerode,

Name ...



Robert Trösch, Elfie Dugal, Jörg Gudzuhn, Karin Düwel, Erik Veldre, Renate Krößner, Willi Narloch, Andreas Holm, Steffen Mensching, Jens Weißflog,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honeckers Leben als Kind, Lebte man in der DDR sicherer?, Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.02.1990
Subventionsabbau nur nach Dialog mit der Bevölkerung
Berlin (ND). Die PDS hat bereits in ihrem Wahlprogramm gefordert, daß beim Subventionsabbau ein personengebundener Ausgleich, insbesondere für kinderreiche Familien, Alleinerziehende, Veteranen, Rentner und Senioren sowie für Behinderte gewährleistet sein muß. Das gilt insbesondere auch für den vom Runden Tisch verhandelten Subventionsabbau bei Lebensmitteln. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428