Wolpryla


Eine hochwertige Kunstfaser, Polyacrylnitril.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Cellophantüte | Turnbeutel | Glück muss man haben | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Altstoffsammlung | Genex | Kommunale Wohnungsverwaltung | Selters | Straße der Besten | Bummi | Schnitte | Untertrikotagen | Erweiterte Oberschule | Ballast der Republik | Zirkel | Held der Arbeit | Kombinat | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Penis socialisticus erectus | Einführung in die sozialistische Produktion | Broiler | Kulturbeitrag | Jägerschnitzel | Bonze | Transportpolizei | Blaue Fliesen | WM 66 | Syphon | Fernsehen der DDR | Buntfernseher | Kollektiv | Forumscheck | Wurzener | Spitzbart | Brettsegeln | ZEKIWA | Subbotnik | Da lacht der Bär | Nicki | Amiga | Jugendbrigade | Protzkeule | Junge Pioniere | SECAM | Sonderbedarfsträger | Altenburger | Rundgelutschter | Intershop | Neuerer | Arbeitersalami | Stube | Meinungsknopf | Agrarflieger | Z1013 | Sprachmittler | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Polylux | Jugendspartakiade | Waschtasche | Zeitkino | Kundschafter für den Frieden | Westover | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Interhotel | Mobilisierung von Reserven | Trolli | Fahrerlaubnis | Perso | Westpaket | Rotlichtbestrahlung | TAKRAF | Komplexannahmestelle | Einberufung | Arbeiter- und Bauerninspektion | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Silberpapier | Ische | ATA | Brigade | Haus der Werktätigen | Befähigungsnachweis | Veranda | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kammer der Technik | Delikat Laden | Jugendtanz | Tafelwerk | zehn vor drei | Hurch und Guck | Tobesachen | Blockflöten | Hutschachtel | Kaderakte | Haushaltstag | Wolga | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Zur Fahne gehen | LPG | Stadtbilderklärer | Schwindelkurs | Kosmonaut | Kochklops | Troll | Suralin | Polytechnische Oberschule | Aula | PM-12 | Zörbiger | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Sprelacart | Volkspolizist | Spree-Rosetten | Pioniereisenbahn | Die Trommel | Bonbon | Wink Element | Schwalbe | Centrum-Warenhaus | Wolpryla | Zappelfrosch | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Freilenkung von Wohnraum | Kolchose | SV-Ausweis | Bemme | Transitautobahn | Grenzmündigkeit | Kulturschaffende | Bulette | Deutsche Demokratische Republik | Aktivist | Ketwurst | Vorsaal | Albazell | Multifunktionstisch | Kaufhalle | Antikommunismus | Trainingsanzug | ZRA 1 | Tote Oma | Vorschuleinrichtungen | Simse | Aktuelle Kamera | Spowa | Westwagen | Maxe Baumann | Die Freunde | Erichs Lampenladen | Gestattungsproduktion | Bausoldat |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Carpin, Katharinenberg, Ohrdruf, Schönwalde-Glien, Penzin, Dohna, Seeblick, Rochau,

Name ...



Henry Hübchen, Martina Servatius, Joachim Brennecke, Renate Krößner, Karin Schröder, Martin Rickelt, Horst Papke, Camilla Spira, Ostara Körner, Wolf Kaiser,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Lebte man in der DDR sicherer?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.10.1989
Frischer Wind mit dem neuen Staatsratsvorsitzenden Krenz
Der neue Staatsratsvorsitzende Egon Krenz kündigte in seiner Antrittsrede vor der Volkskammer notwendige Veränderungen an. Durch den zusätzlichen Import von Konsumgütern und Lebensmitteln sowie einer Steigerung der Dienstleistungsangeboten soll die Zufriedenheit innerhalb der Bevölkerung gesteigert werden. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
Maggy Thatcher will frühestens in 10 bis 15 Jahren über eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Wer war
Katarina Witt?

Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstläuferin, die im Einzellauf für die DDR und nach der deutschen Einheit für Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Zeitz

in Zeitz gab es 31 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr