Zappelfrosch


Ironische Bezeichnung für Saporoshez ZAZ-968, ein PKW des damals sowjetischen Herstellers ZAZ.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Protzkeule | Mobilisierung von Reserven | Wolga | Aktuelle Kamera | Bonze | Zellstofftaschentuch | Wismut Fusel | Schwalbe | Zoerbiger | Hurch und Guck | Arbeiterfestspiele | Bestarbeiter | Die drei Dialektiker | Hausbuch | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Jugendtanz | Blaue Fliesen | Trinkröhrchen | Delikat Laden | Pfuschen gehen | Sekundärrohstoffe | Die Aktuelle Kamera | Kaderabteilung | Veranda | Westover | Freilenkung von Wohnraum | Antikommunismus | Volkseigener Betrieb | Arbeiter- und Bauerninspektion | TGL Norm | Fahrerlaubnis | Perso | Penis socialisticus erectus | Alubesteck | Westgeld | Rotlichtbestrahlung | Erichs Krönung | Russenmagazin | Semmel | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Zivilverteidigung | Intershop | Volkspolizist | Spitzbart | Tote Oma | Transportpolizei | zehn vor drei | Erweiterte Oberschule | Rennpappe | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Kundschafter für den Frieden | Beratungsmuster | Schwarztaxi | Nicki | Held der Arbeit | Haftschalen | Aula | WM 66 | Da lacht der Bär | Völkerfreundschaft | Grenzmündigkeit | Ballast der Republik | Zirkel | Sprelacart | Polytechnische Oberschule | Reisekader | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Valuta | Die Trasse | Poliklinik | Spartakiade | Zuckertuete | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Maxe Baumann | Kaderleiter | Wink Element | Tafelwerk | Blaue Eminenz | Junge Pioniere | platziert werden | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Kammer der Technik | Neuerer | Rundgelutschter | Aktendulli | Erichs Lampenladen | Stulle | Meinungsknopf | Altenburger | Transitautobahn | Centrum-Warenhaus | Ische | Schlagersüßtafel | Westmaschine | Armee Sportklub | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Jugendspartakiade | Zur Fahne gehen | Kombinat | Messe der Meister von Morgen | Handelsorganisation | Buntfernseher | Saladur | Westpaket | Selbstbedienungskaufhalle | Syphon | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Flagge der Volksmarine | Blauer Klaus | Diskomoderator | Diversant | Friedenstaube | Freisitz | Kulturschaffende | Haus der jungen Talente | Aktivist | Deutsche Film AG | Simson | Waschtasche | Specki-Tonne | Leukoplastbomber | Wolpryla | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kollektiv | Untertrikotagen | Polylux | LPG | Produktive Arbeit | Genex | Bonbon | SV-Ausweis | Minirex | Silastik | Broiler | Spree-Rosetten | Auslegware | Dein Risiko | Wendehals | Kosmonaut | Vollkomfortwohnung | Klitsche | Pionierlager | Agrarflieger | Die Freunde | Konsummarken | Niethosen | Institut für Lehrerbildung | Amiga | Befähigungsnachweis | Gestattungsproduktion |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Dietrich Kerky, Karin Lesch, Ralph Borgwardt, Walter Tarrach, Walter Schramm, Helga Hahnemann, Margarete Kupfer, Wilfried Ortmann, Heinz Giese, Barbara Adolph,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 17.01.1990
Kein Benzinlimit für Reisen in BRD
Berlin (ND). Ab sofort aufgehoben ist die Begrenzung der Einfuhr von Kraftstoff bei Fahrten, in die BRD. Das teilte die Pressestelle des Ministeriums für Verkehrswesen der DDR am Dienstag mit. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428