Zivilverteidigung


Ein Lehrgang für Zivilverteidigung für Mädchen sowie Jungen, die nicht in ein Wehrlager fuhren. Dieser Lehrgang war Bestandteil des Wehrunterrichts in der Polytechnischen Oberschule. Ähnliches galt für die vormilitärische Ausbildung in der Erweiterten Oberschule, der Berufsausbildung und im Studium.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Silberpapier | Bonbon | Altstoffsammlung | Westover | Kundschafter für den Frieden | Rennpappe | SV-Ausweis | Plastikpanzer | Palast der Republik | Pioniereisenbahn | sozialistisch umlagern | Bienchen | Ein Kessel Buntes | Poliklinik | Bonze | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Zirkel | Saladur | Kaufhalle | Einführung in die sozialistische Produktion | Bausoldat | NSW | Erichs Lampenladen | ZEKIWA | Schwindelkurs | Trolli | Valuta | Dein Risiko | Protzkeule | "Mach mit" Bewegung | Cellophantüte | Centrum-Warenhaus | Armee Sportklub | Aluchips | Alubesteck | Held der Arbeit | Kulturbeitrag | Erichs Krönung | Rundgelutschter | Bückware | Westwagen | Wiegebraten | Ello | Haftschalen | ABC Zeitung | Simson | Neuerer | Transitautobahn | Die Trommel | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Völkerfreundschaft | Römerlatschen | Aktuelle Kamera | Wolga | SECAM | Interhotel | Bundis | Pfuschen gehen | Balkanschreck | Deutsche Reichbahn | Troll | Antifaschistischer Schutzwall | Brettsegeln | Silastik | platziert werden | Spartakiade | Delikat Laden | Klampfe | Datsche | Genex | Jugendspartakiade | Kochklops | Deutsche Film AG | Specki-Tonne | Volkspolizist | Zeitkino | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Nicki | Selters | Timur Trupp | TAKRAF | Stempelkarte | Ochsenkopfantenne | Bulette | Grilletta | Fruchtstielbonbons | Jugendbrigade | Wink Element | Sozialversicherungskasse | Jägerschnitzel | Q3A | Auslegware | Tobesachen | Kaderakte | Schuhlöffel | Kaderleiter | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Gestattungsproduktion | Leukoplastbomber | Die Trasse | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Jugendweihe | Blaue Eminenz | Zivilverteidigung | Sonderbedarfsträger | Trainingsanzug | Altenburger | Semper | Tal der Ahnungslosen | Spree-Rosetten | Fleppen | Hutschachtel | Blockflöten | Zoerbiger | Fahrerlaubnis | Haus der jungen Talente | Westgeld | Beratungsmuster | Lager für Arbeit und Erholung | Freilenkung von Wohnraum | Niethosen | Die drei Dialektiker | Kaderabteilung | Intershop | Blaue Fliesen | Arbeiterfestspiele | tachteln | Suralin | Transportpolizei | Kosmonaut | Stadtbilderklärer | SMH | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Palazzo Prozzo | Volkseigener Betrieb | Westmaschine | Polylux | Arbeiter- und Bauerninspektion | Staniolpapier | Simse | Reisekader | LPG | Aktivist | Selbstbedienungskaufhalle | Kinder und Jugendsportschulen | Schlüpper | Lipsi | Asphaltblase | Deutsche Demokratische Republik |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Falkenberg (Elster), Beetzsee, Hanshagen (Mecklenburg), Reichenbach im Vogtland, Huy, Butzow (Amt Anklam-Land), Rüthnick, Immelborn,

Name ...



Martin Hellberg, Doris Abeßer, Gertraud Klawitter, Ursula Karusseit, Wilhelm Bendow, Otmar Richter, Manfred Borges, Thomas Rühmann, Harald Mannl, Reinhold Bernt,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen
Wenn heute von der DDR die Rede ist, wird oft der eiserne Vorhang genannt und die Einsperrung der Bürger im eigenen Land. So dicht war der eiserne Vorhang in der DDR aber auch nicht. Bereits ein Ja ... »»»
Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 26.01.1990
Neonazipropaganda soll DDR überschwemmen
Hamburg (ADN). Den Sicherheitsbehörden der BRD liegen nach Angaben der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit" Erkenntnisse über den massenhaften Transport von Werbematerial neonazistischer Gruppierungen in die DDR vor. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Lafontaine: Einschränkungen für Übersiedler
Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen künftig nur noch Übersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Kennen Sie noch
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wurde ...

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Zehdenick

in Zehdenick gab es 12 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr