Zivilverteidigung


Ein Lehrgang für Zivilverteidigung für Mädchen sowie Jungen, die nicht in ein Wehrlager fuhren. Dieser Lehrgang war Bestandteil des Wehrunterrichts in der Polytechnischen Oberschule. Ähnliches galt für die vormilitärische Ausbildung in der Erweiterten Oberschule, der Berufsausbildung und im Studium.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Semmel | Arbeiterfestspiele | Simson | Gesellschaft für Sport und Technik | Datsche | Asche | Armee Sportklub | Kulturschaffende | Freilenkung von Wohnraum | Bonze | Pioniernachmittag | Asphaltblase | Exquisit-Laden | Held der Arbeit | Kaderakte | Trainingsanzug | Hurch und Guck | Suralin | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | demokratischer Block | Altenburger | Haushaltstag | Beratungsmuster | Fahrerlaubnis | Pionierlager | Hausbuch | Fleppen | Bestarbeiter | Ballast der Republik | Kaderabteilung | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Jugendspartakiade | Tal der Ahnungslosen | Zeitkino | WM 66 | Diversant | "Mach mit" Bewegung | Pioniereisenbahn | ATA | Hutschachtel | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Stempelkarte | Die Freunde | Vollkomfortwohnung | Kader | ZRA 1 | Kombinat | Die Trasse | Tempolinsen | Schnitte | Zuckertuete | Pfuschen gehen | Arbeitersalami | Klitsche | Kundschafter für den Frieden | Spartakiade | zehn vor drei | Erichs Lampenladen | Dederon | Kochklops | Jägerschnitzel | Stube | Zirkel | Cellophantüte | Subbotnik | Spitzbart | Bückware | sozialistisch umlagern | Muttiheft | Palazzo Prozzo | Bausoldat | Z1013 | Neuerer | Penis socialisticus erectus | Fernsehen der DDR | SMH | Tobesachen | Westgeld | Westantenne | PM-12 | Staniolpapier | Diskomoderator | Betriebsberufsschule | Zörbiger | Westwagen | Taigatrommel | Silastik | Zahlbox | Schwalbe | Poliklinik | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Bundis | Deutsche Film AG | Demokratischer Zentralismus | NSW | Brigade | Mobilisierung von Reserven | Antikommunismus | Produktive Arbeit | Kommunale Wohnungsverwaltung | Simse | Komplexannahmestelle | Aluchips | Albazell | Broiler | AWG | Straße der Besten | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Centrum-Warenhaus | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Völkerfreundschaft | LPG | Volkspolizist | Die Trommel | Schallplattenunterhalter | Zur Fahne gehen | Palast der Republik | Sozialversicherungskasse | Handelsorganisation | Inter-Pimper | Delikat Laden | Q3A | Erichs Krönung | Soljanka | Institut für Lehrerbildung | Schokoladenjahresendhohlkörper | Ische | Zellstofftaschentuch | Freisitz | Kolchose | Balkanschreck | Aula | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Westpaket | Westgoten | Agrarflieger | Haftschalen | Syphon | Sekundärrohstoffe | Selbstbedienungskaufhalle | Die drei Dialektiker | Haus der Werktätigen | TGL Norm | Stadtbilderklärer | Westmaschine | Schlüpper | Semper | Tafelwerk | Reisekader | Kollektiv |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Trebnitz (Burgenlandkreis), Richtenberg, Altdöbern, Frankfurt (Oder), Mülsen, Putgarten, Groß Teetzleben, Wangenheim,

Name ...



Wulf Rittscher, Ruth Maria Kubitschek, Marylu Poolman, Willi Narloch, Hans-Peter Minetti, Harry Merkel, Jürgen Zartmann, Heidemarie Wenzel, Heinz Rennhack, Johannes Wieke,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Erich Honeckers Geschwister, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.12.1989
Wirtschaftsminister der BRD befürworten rasche DDR-Hilfe
Die Wirtschaftsminister der BRD haben finanzielle Unterstützung für Veränderungen in der DDR befürwortet und Sofortmaßnahmen zur Entwicklung angeregt. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr