Zörbiger


Die Firma wurde 1873 in Zörbig gegründet. In der DDR war die Firma der einzige Rübensiruphersteller. Darüber hinaus gehörten zu den Produkten Marmeladen, Pflaumenmus und Fruchtsirup. Nach der Wende wurde der VEB Betrieb von der Zuegg-Gruppe aufgekauft.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Völkerfreundschaft | Grilletta | Erichs Lampenladen | ATA | Einberufung | Transitautobahn | Asche | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Timur Trupp | Datsche | Nicki | Schachtschnaps | Spitzbart | Wehrlager | Deutsche Demokratische Republik | LPG | Kaderleiter | Zappelfrosch | Kolchose | Römerlatschen | SMH | Haushaltstag | Kulturbeitrag | Kommunale Wohnungsverwaltung | Kochklops | Auslegware | Sonderbedarfsträger | Sättigungsbeilage | Q3A | Arbeitersalami | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | zehn vor drei | Thaelmann Pioniere | Wink Element | Agitprop | Kollektiv | Pioniernachmittag | Maxe Baumann | Kundschafter für den Frieden | platziert werden | Schlagersüßtafel | Patenbrigade | Arbeiterschließfächer | Kaderabteilung | Blaue Fliesen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Freilenkung von Wohnraum | Neuerer | Da liegt Musike drin | Erdmöbel | Jugendweihe | Waschtasche | Negerkuss | Blauer Klaus | NSW | "Mach mit" Bewegung | Blaue Eminenz | TGL Norm | Demokratischer Zentralismus | Ochsenkopfantenne | Friedenstaube | Aula | Selters | Untertrikotagen | Schwarztaxi | Tal der Ahnungslosen | Sprelacart | Tafelwerk | Vollkomfortwohnung | Haus der Werktätigen | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Schwalbe | demokratischer Block | Volkspolizist | Silastik | Saladur | Niethosen | Alubesteck | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Sozialversicherungskasse | Interhotel | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Zur Fahne gehen | Kulturschaffende | Beratungsmuster | Bundis | Haus der jungen Talente | Specki-Tonne | Zirkel | Sekundär-Rohstofferfassung | Bienchen | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Kaderakte | Suralin | Westpaket | Straße der Besten | Soljanka | Transportpolizei | Westantenne | Spowa | Aktendulli | Bulette | Ketwurst | Jugendbrigade | Zuckertuete | Stube | Westover | Die Freunde | Zörbiger | Zellstofftaschentuch | Broiler | Held der Arbeit | Hausbuch | Deutsche Reichbahn | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Fahrerlaubnis | Zoerbiger | Ein Kessel Buntes | Zeitkino | Inter-Pimper | Trainingsanzug | Vertrauliche Verschlusssache | Schokoladenjahresendhohlkörper | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Wolpryla | Trolli | Essengeldturnschuhe | Russenmagazin | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Handelsorganisation | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Pioniereisenbahn | Forumscheck | Kammer der Technik | Ballast der Republik | Intershop | Fleppen | Veranda | Jugendspartakiade | Wismut Fusel | Schlüpper | Aktuelle Kamera | Schwindelkurs | Turnbeutel | Cellophantüte | Zivilverteidigung | Klampfe | Schallplattenunterhalter |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Fraureuth, Bützow, Rauen, Kamminke, Selmsdorf, Geraberg, Bretnig-Hauswalde, Doberschau-Gaußig,

Name ...



Manfred Krug, Herbert Köfer, Christoph Beyertt, Will van Deeg, Angelika Waller, Charles Hans Vogt, Siegfried Höchst, Lucie Höflich, Dietrich Körner, Ernst-Georg Schwill,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honeckers Leben als Kind, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 13.12.1989
Ausreisewillige Eltern lassen Ihre Kinder allein zurück
Seit August wurden allein in Berlin 107 Kinder von Eltern verlassen die nicht mehr in der DDR leben wollen. Im Kinderheim „Fritz Weineck" lebt seit dem 12. November auch der kleine achtjährige Markus Jentsch mit seinen beiden Brüdern Steven (4) und Denny (2). »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr