Angelica Domröse



*04.04.1941 Berlin
deutsche Schauspielerin

Angelica Domröse ist eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle als alleinstehende junge Mutter „Paula“ in Heiner Carows Kultfilm Die Legende von Paul und Paula zu einer der bekanntesten Schauspielerinnen der DDR wurde.


Angelica Domröse wirkte in über 64 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Verwirrung der Liebe – Regie: Slatan Dudow" stammt aus dem Jahr 1959. Die letzte Produktion, "Bis zum Horizont, dann links! – Regie: Bernd Böhlich" wurde im Jahr 2012 gedreht. Angelica Domröse drehte innerhalb von 31 Jahren 53 Filme in der DDR. Das entspricht 1.71 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung wirkte Angelica Domröse in einem Zeitraum von 22 Jahren in 11 Filmen mit. Das entspricht 0.5 Filmen pro Jahr. Als Filmdarsteller war Angelica Domröse in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Angelica Domröse spielte mit über 186 namenhaften Darstellern in über 64 Filmen zusammen. Am häufigsten war Angelica Domröse mit Günter Junghans, Helga Raumer und Volkmar Kleinert im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 83 Produktionen Günter Junghans.

Facebook

Schlagwörter: Schauspielerin Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Roggenstorf, Dalberg-Wendelstorf, Falkenau, Bergholz, Gotthun, Plauen, Mölln (Mecklenburg), Langenorla,

Name ...



Otto-Erich Edenharter, Trude Brentina, Hans Knötzsch, Kurt Böwe, Carl Heinz Choynski, Gerhard Frickhöffer, Lutz Riemann, Harry Merkel, Paul Esser, Ursula Karusseit,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Lebte man in der DDR sicherer?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Erich Honeckers Geschwister, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Ab März Compact Discs in unseren Plattenläden
Berlin (ADN), Compact Discs (CD) gehören ab 1. März 1990 zum Verkaufssortiment des VEB Deutsche Schallplatten. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Elke Schöps 
Wer war
Till Backhaus?

Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstältester Landesminister in Deutschland.

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Eisenberg (Thüringen)

in Eisenberg (Thüringen) gab es 31 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr