Angelika Hurwicz



*22.04.1922 Berlin | †26.11.1999 Bergen (Nordholland), Nordholland, Niederlande
deutsche Theaterschauspielerin

Angelika Hurwicz war eine deutsche Theaterschauspielerin und Regisseurin.


Angelika Hurwicz wirkte in über 32 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Unser Mittwochabend" stammt aus dem Jahr 1948. Die letzte Produktion, "Tatort: Der Pott (TV-Reihe)" wurde im Jahr 1989 gedreht. Angelika Hurwicz drehte innerhalb von 42 Jahren 32 Filme in der DDR. Das entspricht 0.76 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung drehte Angelika Hurwicz keine Filme mehr. Als Filmdarsteller war Angelika Hurwicz in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Angelika Hurwicz spielte mit über 115 namenhaften Darstellern in über 32 Filmen zusammen. Am häufigsten war Angelika Hurwicz mit Erwin Geschonneck, Norbert Christian und Traute Sense im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 81 Produktionen Erwin Geschonneck.

Facebook

Schlagwörter: Schauspielerin Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Schköna, Dersekow, Niedertrebra, Kakau, Peckfitz, Schönbeck, Niesky, Borkheide,

Name ...



Hans-Joachim Hegewald

Hans-Joachim Hegewald wirkte in über 21 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Star mit fremden Federn" stammt aus dem Jahr 1955. Die letzte Produktion, "Schtonk!" wurde im Jahr 1992 ... »»»
Jürgen Frohriep, Karl Kendzia, Herbert Dirmoser, Harry Hindemith, Reinhard Kolldehoff, Angelika Hurwicz, Siegfried Schürenberg, Cox Habbema, Horst Rehberg,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.02.1990
Aus MfS-Zentrale kein Abhören mehr möglich!
Berlin (ND). ADN verbreitete am Dienstag eine Meldung, in der es hieß: Mit „ziemlicher Sicherheit" sei das Abhören von Telefongesprächen aus der Stasi- Zentrale nicht mehr möglich. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
Kennen Sie noch
Gojko Mitic?

Gojko Miti? ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große Popularität erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine Popularität mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann später in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuhängen: ...

... mehr

Städte in der DDR


Halberstadt

in Halberstadt gab es 41 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr