Eduard von Winterstein



*01.08.1871 Wien | †22.07.1961 Berlin
deutscher Film- und Theaterschauspieler

Eduard von Winterstein war ein deutscher Film- und Theaterschauspieler.


Eduard von Winterstein wirkte in über 84 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Gottheit Weib" stammt aus dem Jahr 1913. Die letzte Produktion, "Der schweigende Stern" wurde im Jahr 1960 gedreht. Eduard von Winterstein drehte innerhalb von 16 Jahren 11 Filme in der DDR. Das entspricht 0.69 Filme pro Jahr.

Eduard von Winterstein spielte mit über 138 namenhaften Darstellern in über 84 Filmen zusammen. Am häufigsten war Eduard von Winterstein mit Gerhard Bienert, Erich Dunskus und Egon Vogel im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 78 Produktionen Gerhard Bienert.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Stavenhagen, Reuterstadt

Stavenhagen, Reuterstadt ist eine Stadt im Landkreis Demmin des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Stavenhagen, Reuterstadt liegt rund 98 km östlich der Landeshau ... »»»
Mehltheuer, Hohenberg-Krusemark, Dröbischau, Ortrand, Techentin, Oppach, Mixdorf,

Name ...



Herbert Köfer

Herbert Köfer wirkte in über 99 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Sonnenbrucks" stammt aus dem Jahr 1951. Die letzte Produktion, "SOKO Leipzig (Fernsehserie, Folge: Letzte W ... »»»
Margarete Kupfer, Otto Zedler, Angela Brunner, Judith Harms, Horst Drinda, Werner Kamenik, Erwin Biegel, Eva-Maria Hagen, Jürgen Zartmann,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 08.12.1989
Keine Amnestie bei Verdacht auf Korruption und Amtsmißbrauch
Berlin (ND). Personen, die unter dem Verdacht der Korruption, des Amtsmißbrauchs und der Bereicherung stehen, sowie jene, gegen die bereits entsprechende Ermittlungsverfahren laufen, sind von der am Mittwoch vom Staatsrat beschlossenen Amnestie ausgeschlossen. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck schätzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebstählen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Kennen Sie noch
Katarina Witt?

Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstläuferin, die im Einzellauf für die DDR und nach der deutschen Einheit für Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag ...
Salzwedel

in Salzwedel gab es 15 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr