Egon Vogel



*23.07.1908 Berlin | †10.05.1993 Berlin
deutscher Schauspieler und Sänger (Tenor)

Egon Vogel, auch Egon Wolfgang Ernst Vogel, war ein deutscher Schauspieler und Sänger .


Egon Vogel wirkte in über 53 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Boccaccio" stammt aus dem Jahr 1936. Die letzte Produktion, "Zum Beispiel Otto Spalt" wurde im Jahr 1988 gedreht. Egon Vogel drehte innerhalb von 43 Jahren 39 Filme in der DDR. Das entspricht 0.91 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung drehte Egon Vogel keine Filme mehr. Als Filmdarsteller war Egon Vogel in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Egon Vogel spielte mit über 169 namenhaften Darstellern in über 52 Filmen zusammen. Am häufigsten war Egon Vogel mit Nico Turoff, Eduard von Winterstein und Raimund Schelcher im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 111 Produktionen Nico Turoff.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Großschönau (Sachsen)

Großschönau (Sachsen) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Görlitz des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Großschönau (Sachsen) ... »»»
Liebschützberg, Harra, Bösleben-Wüllersleben, Nieden, Rieps, Apolda, Altengottern,

Name ...



Uwe Detlef Jessen, Pedro Hebenstreit, Hans Finohr, Lothar Blumhagen, Gertraud Kreißig, Steffen Mensching, Hildegard Alex, Kurt Böwe, Thomas Harms, Arno Paulsen,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Erich Honeckers Geschwister, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 20.12.1989
Vertragsgemeinschaft - eine Idee gewinnt Gestalt
Wenngleich es in der Beurteilung der deutschen Frage und ihrer Perspektive keinen Konsens gab, war man sich darin einig, daß die Stabilität der DDR, die Stabilität in Mitteleuropa, eine unerlässliche Voraussetzung für den Frieden auf dem europäischen Kontinent ist. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Jan Peter Kasper 
Kennen Sie noch
Heiko Peschke?

Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Waren (Müritz)

in Waren (Müritz) gab es 22 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr