Erika Müller-Fürstenau



*05.07.1924 Leobschütz | †14.06.1986 Berlin
deutsche Schauspielerin

Erika Müller-Fürstenau war eine deutsche Schauspielerin.


Erika Müller-Fürstenau wirkte in über 12 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Liebe 47" stammt aus dem Jahr 1948. Die letzte Produktion, "Polizeiruf 110: Der Mann (TV-Reihe)" wurde im Jahr 1975 gedreht. Erika Müller-Fürstenau drehte innerhalb von 38 Jahren 11 Filme in der DDR. Das entspricht 0.29 Filme pro Jahr.

Erika Müller-Fürstenau spielte mit über 108 namenhaften Darstellern in über 12 Filmen zusammen. Am häufigsten war Erika Müller-Fürstenau mit Barbara Dittus, Walter Lendrich und Trude Brentina im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 77 Produktionen Barbara Dittus.

Facebook

Schlagwörter: Schauspielerin Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Greifswald

Greifswald ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Greifswald liegt rund 138 km ostnordöstlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 175 km ... »»»
Bösenbrunn, Kubschütz, Niederfrohna, Klipphausen, Thelkow, Reichenbach (Oberlausitz), Emsetal,

Name ...



Wolfgang Greese

Wolfgang Greese wirkte in über 167 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Haus im Schatten" stammt aus dem Jahr 1961. Die letzte Produktion, "Eine Sünde zuviel" wurde im Jahr 199 ... »»»
Eva Kotthaus, Peter Sodann, Theodor Vogeler, Christian Steyer, Holger Mahlich, Albert Bessler, Uwe-Jens Pape, Henry Hübchen, Raimund Schelcher,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Lebte man in der DDR sicherer?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Schwarzarbeit in der DDR, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 18.12.1989
Amt für Sicherheit (MfS) wird aufgelöst
Berlin (ADN). Die Regierung der DDR hat am Wochenende Volkskammerpräsident Dr. Günther Maleuda eine Information über ihren Beschluß zur Auflösung des Amtes für Nationale Sicherheit zugeleitet. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Kennen Sie noch
Katarina Witt?

Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstläuferin, die im Einzellauf für die DDR und nach der deutschen Einheit für Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Stralsund

in Stralsund gab es 45 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr