Erwin Geschonneck



*27.12.1906 Bartenstein (Ostpreußen) | †12.03.2008 Berlin
deutscher Schauspieler

Erwin Geschonneck war ein deutscher Schauspieler. Seine größten Erfolge erlebte er in der DDR, wo er als einer der erfolgreichsten und profiliertesten Darsteller galt.


Erwin Geschonneck wirkte in über 81 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Kuhle Wampe oder: Wem gehört die Welt?" stammt aus dem Jahr 1931. Die letzte Produktion, "Matulla und Busch (TV)" wurde im Jahr 1995 gedreht. Erwin Geschonneck drehte innerhalb von 43 Jahren 79 Filme in der DDR. Das entspricht 1.84 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung wirkte Erwin Geschonneck in einem Zeitraum von 18 Jahren in 1 Filmen mit. Das entspricht 0.06 Filmen pro Jahr. Als Filmdarsteller war Erwin Geschonneck in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Erwin Geschonneck spielte mit über 296 namenhaften Darstellern in über 81 Filmen zusammen. Am häufigsten war Erwin Geschonneck mit Fred Delmare, Marianne Wünscher und Ulrich Thein im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 209 Produktionen Fred Delmare.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Kriesow

Kriesow ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Demmin des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Kriesow liegt rund 108 km östlich der Landeshauptstadt Sch ... »»»
Bremsnitz, Walsleben (Brandenburg), Fichtwald, Bleicherode, Birkenwerder, Königs Wusterhausen, Katharinenberg,

Name ...



Harry Engel, Ilse Pagé, Dieter Wardetzky, Rudolf Klix, Marianne Wünscher, Eva-Maria Hagen, Micaela Kreißler, Peter Kiwitt, Egon Vogel, Wera Paintner,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Erich Honeckers Geschwister, Lebte man in der DDR sicherer?, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.01.1988
Ab diesem Jahr mehr Urlaub für ältere Werktätige
Berlin (ADN). Alle werktätigen Frauen ab vollendetem 55. Lebensjahr und alle werktätigen Männer ab vollendetem 60. Lebensjahr erhalten nunmehr einen um fünf Tage verlängerten Jahresurlaub. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Jan Peter Kasper 
Erinnern Sie sich an
Heiko Peschke?

Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele.

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Leipzig

in Leipzig gab es 663 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 22 Kombinate.

... mehr