Evamaria Bath



*12.04.1929 Berlin
deutsche Film- und Theaterschauspielerin

Evamaria Bath ist eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin.


Evamaria Bath wirkte in über 23 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Zugverkehr unregelmäßig" stammt aus dem Jahr 1951. Die letzte Produktion, "Tatort: Tod einer alten Frau" wurde im Jahr 1993 gedreht. Evamaria Bath drehte innerhalb von 39 Jahren 20 Filme in der DDR. Das entspricht 0.51 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung wirkte Evamaria Bath in einem Zeitraum von 3 Jahren in 3 Filmen mit. Das entspricht 1 Filmen pro Jahr. Als Filmdarsteller war Evamaria Bath in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Evamaria Bath spielte mit über 110 namenhaften Darstellern in über 23 Filmen zusammen. Am häufigsten war Evamaria Bath mit Ernst-Georg Schwill, Günter Junghans und Dieter Bellmann im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 132 Produktionen Ernst-Georg Schwill.

Facebook

Schlagwörter: Schauspielerin Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Lengfeld (Thüringen)

Lengfeld (Thüringen) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Hildburghausen des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Lengfeld (Thüringen) liegt rund 57 km sü ... »»»
Duckow, Grünow (bei Prenzlau), Bad Sulza, Schwobfeld, Tiefenort, Papendorf (Warnow), Pfaffroda,

Name ...



Jürgen Frohriep

Jürgen Frohriep wirkte in über 62 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Sterne" stammt aus dem Jahr 1959. Die letzte Produktion, "Polizeiruf 110: Der Mann (TV-Reihe)" wurde im Jahr ... »»»
Kurt Müller-Reitzner, Gerd E. Schäfer, Dieter Montag, Herbert Köfer, Herbert Kiper, Wilhelm Bendow, Joachim Brennecke, Rudolf Ulrich, Ellen Plessow,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Honeckers Leben als Kind, Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.05.1990
Türken verletzen Grenze CSFR-DDR
Prag (ADN). Etwa 60 türkische Bürger haben illegal die Grenze zwischen der CSFR und der DDR überschritten. Ihr Ziel sind laut CTK die BRD oder andere Länder. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Brüder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Wer war
Heinz Keßler?

Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem Politbüro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauerschützenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjährigen Fre ...

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Müglitztal

in Müglitztal gab es 3 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr