Gerhard Bienert



*08.01.1898 Berlin | †23.12.1986 West-Berlin
deutscher Schauspieler

Gerhard Max Richard Bienert war ein deutscher Schauspieler, der in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen mitspielte.


Gerhard Bienert wirkte in über 78 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Mutter Krausens Fahrt ins Glück" stammt aus dem Jahr 1929. Die letzte Produktion, "Was soll bloß aus dir werden (Fernsehfilm)" wurde im Jahr 1984 gedreht. Gerhard Bienert drehte innerhalb von 41 Jahren 44 Filme in der DDR. Das entspricht 1.07 Filme pro Jahr.

Gerhard Bienert spielte mit über 286 namenhaften Darstellern in über 78 Filmen zusammen. Am häufigsten war Gerhard Bienert mit Friedrich Gnaß, Nico Turoff und Eduard von Winterstein im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 53 Produktionen Friedrich Gnaß.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Horstdorf

Horstdorf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Wittenberg des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Horstdorf liegt rund 66 km ostsüdöstlich der Landeshauptstad ... »»»
Doberschütz, Tonndorf (Thüringen), Löbnitz (Sachsen), Deuna, Jonaswalde, Sornzig-Ablaß, Neuensalz,

Name ...



Eberhard Esche

Eberhard Esche wirkte in über 32 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Nebel – Regie: Joachim Hasler" stammt aus dem Jahr 1963. Die letzte Produktion, "Mama ist unmöglich (TV-Comedy ... »»»
Manfred Krug, Dieter Montag, Arianne Borbach, Angelica Domröse, Gerhard Rachold, Annemarie Hase, Lilo Grahn, Günther Grabbert, Ingrid Ohlenschläger,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.02.1990
Lohnerhöhungen auch für Kindergärtnerinnen
Berlin (ADN). Der Pressesprecher des Ministeriums für Bildung teilte dem ADN am Freitag mit, daß die vom Ministerrat am 1. Februar beschlossene Erhöhung der Löhne und Gehälter für 2,3 Millionen Werktätige auch Kindergärtnerinnen betreffen. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Maecker 
Wer war
Helga Hahnemann?

Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Pasewalk

in Pasewalk gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr