Gisela Bestehorn



*24.05.1926 Sommersdorf
deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin

Gisela Bestehorn ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.


Gisela Bestehorn wirkte in über 21 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Tote reden nicht (TV)" stammt aus dem Jahr 1963. Die letzte Produktion, "Schauspielereien, Folge: Auf den Hund gekommen (TV)" wurde im Jahr 1989 gedreht. Gisela Bestehorn drehte innerhalb von 27 Jahren 21 Filme in der DDR. Das entspricht 0.78 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung drehte Gisela Bestehorn keine Filme mehr. Als Filmdarsteller war Gisela Bestehorn in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Gisela Bestehorn spielte mit über 120 namenhaften Darstellern in über 21 Filmen zusammen. Am häufigsten war Gisela Bestehorn mit Helmut Straßburger, Klaus-Peter Thiele und Dorothea Mommsen im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 33 Produktionen Helmut Straßburger.

Facebook

Schlagwörter: Schauspielerin Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Werder (bei Altentreptow), Eckstedt, Leetza, Marienwerder (Barnim), Lunow-Stolzenhagen, Pritzier, Bucha (bei Jena), Middelhagen,

Name ...



Monika Bergen

Monika Bergen wirkte in über 13 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Traumschiff" stammt aus dem Jahr 1956. Die letzte Produktion, "Der Kurpatient (Kurzfilm)" wurde im Jahr 196 ... »»»
Heinz Isterheil, Ursula Braun, Catja Görna, Armin Mueller-Stahl, Judith Harms, Hans-Uwe Bauer, Franz Arzdorf, Manja Behrens, Peter Borgelt,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Erich Honeckers Geschwister, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.10.1989
Rechtsanwälte der DDR für den Ausbau der Rechtsordnung
Mitglieder des Rates der Vorsitzenden der Kollegien der Rechtsanwälte in der DDR setzen sich für den Ausbau der Rechtsordnung sowie mehr Rechtssicherheit ein. Dies wurde am 25. Oktober 1989 dem Nachrichtendienst ADN übermittelt. Erste Vorschläge beziehen sich auf das Wahlgesetz, das Strafrecht, VP-Gesetz als auch dem Steuerrecht. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Und täglich grüßt ... DDR Bürger
Arbeitsminister Norbert Blüm kämpft mit einer Gesetzeslücke. Ausreisewillige DDR Bürger könnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv stören. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Erinnern Sie sich an
Harry Tisch?

Harry Tisch war Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Zeulenroda-Triebes

in Zeulenroda-Triebes gab es 31 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr