Hans Hardt-Hardtloff



*08.08.1906 Köln | †24.05.1974 Potsdam
deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant

Hans Hardt-Hardtloff war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant.


Hans Hardt-Hardtloff wirkte in über 59 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Kann mir gar nicht passieren (Kurzfilm)" stammt aus dem Jahr 1950. Die letzte Produktion, "Der erste Urlaubstag" wurde im Jahr 1974 gedreht. Hans Hardt-Hardtloff drehte innerhalb von 24 Jahren 58 Filme in der DDR. Das entspricht 2.42 Filme pro Jahr.

Hans Hardt-Hardtloff spielte mit über 298 namenhaften Darstellern in über 59 Filmen zusammen. Am häufigsten war Hans Hardt-Hardtloff mit Fred Delmare, Marianne Wünscher und Willi Schrade im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 209 Produktionen Fred Delmare.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Dingelstädt

Dingelstädt ist eine Stadt im Landkreis Eichsfeld des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Stadt Dingelstädt liegt rund 62 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Erfurt un ... »»»
Ihlow (Fläming), Erlbach (Vogtland), Langenorla, Prerow, Wölferbütt, Wendisch Priborn, Thandorf,

Name ...



Jürgen Pörschmann, Annekathrin Bürger, Jochen Thomas, Peter Sturm, Norbert Christian, Charlotte Küter, Carsta Löck, Hans-Joachim Hegewald, Agnes Windeck, Otto Zedler,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 15.01.1990
Republikaner blasen zum Angriff
Ab sofort heiße die Devise: Angriff und nochmals Angriff. Schönhuber kündigte an, er werde Wege finden, damit seine Partei an den Volkskammerwahlen teilnehmen könne. „Das Potential für die Republikaner ist in der DDR größer als hier. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Jan Peter Kasper 
Kennen Sie noch
Heiko Peschke?

Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Neukirchen (Pleiße)

in Neukirchen (Pleiße) gab es 14 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr