Hans-Peter Thielen



*12.06.1920 Essen | †19.11.2012
deutscher Schauspieler

Hans-Peter Thielen war ein deutscher Schauspieler.


Hans-Peter Thielen wirkte in über 17 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Roman einer jungen Ehe als Jochen Karsten" stammt aus dem Jahr 1952. Die letzte Produktion, "Der Schuft, der den Münchhausen schrieb (TV, BRD) als Schlieffen" wurde im Jahr 1979 gedreht. Hans-Peter Thielen drehte innerhalb von 38 Jahren 17 Filme in der DDR. Das entspricht 0.45 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung drehte Hans-Peter Thielen keine Filme mehr. Als Filmdarsteller war Hans-Peter Thielen in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Hans-Peter Thielen spielte mit über 92 namenhaften Darstellern in über 17 Filmen zusammen. Am häufigsten war Hans-Peter Thielen mit Gerry Wolff, Horst Preusker und Hans Wehrl im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 44 Produktionen Gerry Wolff.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Bauerbach (Thüringen)

Bauerbach (Thüringen) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Schmalkalden-Meiningen des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Bauerbach (Thüringen) liegt run ... »»»
Plauen, Gerbershausen, Ponitz, Grambow (bei Schwerin), Bad Elster, Storkow (Mark), Altkirchen,

Name ...



Karl Brenk, Werner Kamenik, Helga Sasse, Sigrid Göhler, Herwart Grosse, Gert Andreae, Ilse Voigt, Johanna Schall, Dieter Wardetzky, Kaspar Eichel,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker findet seine First Lady Margot, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 29.01.1990
Die Zuwanderung von Aus- und Übersiedlern stoppen
Bonn (ADN). Einen dramatischen Appell, sofort die menschenunwürdigen, untragbaren und schon ungesetzlichen Zustände bei der Aufnahme von Aus- und Übersiedlern zu beenden, haben am Wochenende 10 kreisfreie Großstädte des Ruhrgebietes an die Bundesregierung und das Land Nordrhein-Westfalen gerichtet. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Kennen Sie noch
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wurde ...

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Schmalkalden

in Schmalkalden gab es 46 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr