Heinz Frölich



*11.05.1908 Gotha | †14.08.2004 Wien
deutscher Schauspieler

Heinz Frölich war ein deutscher Schauspieler.


Heinz Frölich wirkte in über 23 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Joe Hill, der Mann, der niemals starb" stammt aus dem Jahr 1956. Die letzte Produktion, "Tatort: Der Wächter der Quelle (Fernsehreihe)" wurde im Jahr 2004 gedreht. Heinz Frölich drehte innerhalb von 34 Jahren 21 Filme in der DDR. Das entspricht 0.62 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung wirkte Heinz Frölich in einem Zeitraum von 14 Jahren in 2 Filmen mit. Das entspricht 0.14 Filmen pro Jahr. Als Filmdarsteller war Heinz Frölich in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Heinz Frölich spielte mit über 8 namenhaften Darstellern in über 23 Filmen zusammen. Am häufigsten war Heinz Frölich mit Hermann Kiessner, Peter Reusse und Günter Haack im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 28 Produktionen Hermann Kiessner.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Grünheide (Mark)

Grünheide (Mark) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Oder-Spree des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Grünheide (Mark) liegt rund 51 km östlich der Landeshaup ... »»»
Uthleben, Nemsdorf-Göhrendorf, Wöbbelin, Rottmersleben, Mühlenberge, Uder, Heckelberg-Brunow,

Name ...



Wulf Rittscher, Dieter Perlwitz, Raimund Schelcher, Uwe-Jens Pape, Hans-Georg Rudolph, Hans-Edgar Stecher, Bruno Carstens, Maria Besendahl, Willi Schwabe, Dietmar Richter-Reinick,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker findet seine First Lady Margot, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 05.02.1990
Das „SED" ist weg, die PDS ist eine neue Partei
Berlin (ND). Die SED gibt es nicht mehr. Am Sonntag tagte in Berlin der Parteivorstand der SED/PDS und beschloß mit großer Mehrheit, das „SED" abzulegen. Denn, so hatten es bereits zuvor auf Kreisdelegiertenkonferenzen viele Genossen der Basis deutlich gemacht: Seit dem außerordentlichen Parteitag haben sich in der Partei tiefgreifende Veränderungen vollzogen. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Maecker 
Kennen Sie noch
Helga Hahnemann?

Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

... mehr

Städte in der DDR


Pölchow

in Pölchow gab es 2 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr