Heinz Kögel



*22.11.1916 Karlsruhe | †25.03.1973 Berlin
deutscher Schauspieler und Regisseur

Heinz Kögel war ein deutscher Schauspieler und Regisseur.


Heinz Kögel wirkte in über 16 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "KLK an PTX – Die Rote Kapelle" wurde im Jahr 1971 gedreht. Heinz Kögel drehte innerhalb von 19 Jahren 16 Filme in der DDR. Das entspricht 0.84 Filme pro Jahr.

Heinz Kögel spielte mit über 218 namenhaften Darstellern in über 16 Filmen zusammen. Am häufigsten war Heinz Kögel mit Hannjo Hasse, Fred Delmare und Raimund Schelcher im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 59 Produktionen Hannjo Hasse.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Großmölsen, Rabenstein (Fläming), Poseritz, Melchow, Zemnick, Luisenthal, Großderschau, Möckern (Thüringen),

Name ...



Günther Grabbert

Günther Grabbert wirkte in über 30 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Teufelskreis" stammt aus dem Jahr 1956. Die letzte Produktion, "Sehnsucht nach Liebe" wurde im Jahr 2004 ... »»»
Juliane Korén, Christine Gloger, Otto Krone, Gunter Schoß, Albert Garbe, Blandine Ebinger, Will van Deeg, Ilse Pagé, Karla Runkehl,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Erich Honeckers Geschwister, Schwarzarbeit in der DDR, Honeckers Leben als Kind, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.10.1989
Rechtsanwälte der DDR für den Ausbau der Rechtsordnung
Mitglieder des Rates der Vorsitzenden der Kollegien der Rechtsanwälte in der DDR setzen sich für den Ausbau der Rechtsordnung sowie mehr Rechtssicherheit ein. Dies wurde am 25. Oktober 1989 dem Nachrichtendienst ADN übermittelt. Erste Vorschläge beziehen sich auf das Wahlgesetz, das Strafrecht, VP-Gesetz als auch dem Steuerrecht. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Vorfreude, schönste Freude


Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. Tannengrün zum Kranz gebunden, rote Bänder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfre ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Kolbe 
Erinnern Sie sich an
Bertolt Brecht?

Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgeführt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begründet und umgesetzt.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag ...
Plauen

in Plauen gab es 116 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr