Karl Kendzia



*25.08.1897 Leipzig | †20.02.1973 Berlin
deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant

Karl Kendzia war ein deutscher Schauspieler.


Karl Kendzia wirkte in über 13 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Unbesiegbaren" stammt aus dem Jahr 1953. Die letzte Produktion, "Entlassen auf Bewährung" wurde im Jahr 1965 gedreht. Karl Kendzia drehte innerhalb von 20 Jahren 13 Filme in der DDR. Das entspricht 0.65 Filme pro Jahr.

Karl Kendzia spielte mit über 159 namenhaften Darstellern in über 12 Filmen zusammen. Am häufigsten war Karl Kendzia mit Paul R. Henker, Norbert Christian und Erich Franz im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 25 Produktionen Paul R. Henker.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Müllrose

Müllrose ist eine Stadt im Landkreis Oder-Spree des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Müllrose liegt rund 93 km östlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 74 km ostsüdös ... »»»
Kaltensundheim, Leuben-Schleinitz, Pantelitz, Hainrode (Hainleite), Quedlinburg, Plötzkau, Gössitz,

Name ...



Friedhelm Eberle, Horst Naumann, Erwin Biegel, Hans Wehrl, Willi Scholz, Ostara Körner, Günter Schubert, Dorothea Mommsen, Karl Hellmer, Loni Michelis,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker findet seine First Lady Margot, Was war die DDR Mark wert?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.12.1989
Kampfgruppen werden aufgelöst
Berlin (ADN). Die Regierung der DDR hat die Beendigung der Tätigkeit der Kampfgruppen beschlossen. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
Maggy Thatcher will frühestens in 10 bis 15 Jahren über eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
Erinnern Sie sich an
Gojko Mitic?

Gojko Miti? ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große Popularität erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine Popularität mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann später in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuhängen: ...

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag ...
Freital

in Freital gab es 46 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr