Klaus-Peter Thiele



*14.12.1940 Meiningen | †10.10.2011 Berlin, Deutschland
deutscher Schauspieler

Klaus-Peter Thiele war ein deutscher Schauspieler. Bekannt wurde Thiele insbesondere durch den DEFA-Film Die Abenteuer des Werner Holt, der 1965 in der DDR und 1966 in der Bundesrepublik mit großem Erfolg Premiere hatte.


Klaus-Peter Thiele wirkte in über 37 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Abenteuer des Werner Holt" stammt aus dem Jahr 1964. Die letzte Produktion, "Tatort – Rückspiel (Fernsehreihe)" wurde im Jahr 2002 gedreht. Klaus-Peter Thiele drehte innerhalb von 26 Jahren 32 Filme in der DDR. Das entspricht 1.23 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung wirkte Klaus-Peter Thiele in einem Zeitraum von 21 Jahren in 5 Filmen mit. Das entspricht 0.24 Filmen pro Jahr. Als Filmdarsteller war Klaus-Peter Thiele in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Klaus-Peter Thiele spielte mit über 156 namenhaften Darstellern in über 37 Filmen zusammen. Am häufigsten war Klaus-Peter Thiele mit Klaus-Peter Thiele, Helmut Straßburger und Dorothea Mommsen im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 37 Produktionen Klaus-Peter Thiele.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Leuna, Topfstedt, Wipfratal, Demitz-Thumitz, Sülzfeld, Bernitt, Merseburg, Schweina,

Name ...



Lilo Grahn

Lilo Grahn wirkte in über 17 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Mir nach, Canaillen!" stammt aus dem Jahr 1964. Die letzte Produktion, "Für Sie tun wir alles (Fernsehfilm)" wurde ... »»»
Erik S. Klein, Milan Beli, Peter A. Stiege, Heinz Giese, Hans-Joachim Hanisch, Erich Fritze, Alexander Lang, Wolf-Dieter Panse, Norbert Christian,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 19.02.1990
Teil des Bodens in der DDR gehört vorherigen Besitzern
Bonn (ADN). Eine Arbeitsgruppe der Bundesregierung prüft derzeit die weitere Behandlung der nach dem Krieg enteigneten landwirtschaftlichen Betriebe in der DDR. Nach Gelderns Ansicht gehört nach wie vor ein Teil des Grund und Bodens in der DDR den ursprünglichen Besitzern. Zum anderen seien die Höfe unentgeltlich oder gegen Bezahlung an andere weitergegeben worden, ohne daß formal der Besitzer gewechselt habe. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Kleine weiße Friedenstaube


Kleine weiße Friedenstaube

1. Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land,
allen Menschen, groß und kleinen, bist du wohlbekannt.

2. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sage es hier,
daß nie wieder ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Wer war
Heinz Rennhack?

Heinz Rennhack ist ein deutscher Schauspieler, Komiker und Sänger.

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Chemnitz

in Chemnitz gab es 323 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 15 Kombinate.

... mehr