Maly Delschaft



*04.12.1898 Hamburg | †20.08.1995 Berlin
deutsche Schauspielerin und seit etwa 1920 in vielen Spielfilmrollen zu sehen

Martha Amalia Delschaft war eine deutsche Schauspielerin und seit etwa 1920 in vielen Spielfilmrollen zu sehen.


Maly Delschaft wirkte in über 94 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Berliner Range" stammt aus dem Jahr 1920. Die letzte Produktion, "Zwei unter Millionen" wurde im Jahr 1961 gedreht. Maly Delschaft drehte innerhalb von 42 Jahren 28 Filme in der DDR. Das entspricht 0.67 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung drehte Maly Delschaft keine Filme mehr. Als Filmdarsteller war Maly Delschaft in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Maly Delschaft spielte mit über 153 namenhaften Darstellern in über 94 Filmen zusammen. Am häufigsten war Maly Delschaft mit Friedrich Gnaß, Nico Turoff und Eduard von Winterstein im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 53 Produktionen Friedrich Gnaß.

Facebook

Schlagwörter: Schauspielerin Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Jüterbog, Piesau, Mönchhagen, Alt Sührkow, Weißbach (Thüringen), Krusenfelde, Rausdorf (Thüringen), Mühlenbecker Land,

Name ...



Maximilian Larsen

Maximilian Larsen wirkte in über 14 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Gefährliche Fracht" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "Hauptmann Florian von der Mühle" wurd ... »»»
Erwin Geschonneck, Klaus Brasch, Norbert Christian, Charles Hans Vogt, Kurt Rackelmann, Werner Dissel, Detlef Gieß, Hans Finohr, Hermann Dieckhoff,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Erich Honeckers Geschwister, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Was war die DDR Mark wert?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.03.1990
D-Mark-Regen für DDR-Wahlkampf
Bonn (ADN). Das Bundesministerium für Innerdeutsche Beziehungen hat 7,5 Millionen D-Mark über die parteinahen Stiftungen in den DDR-Wahlkampf gesteckt. Die größte Unterstützung erhielt die Union mit 4,5 Millionen D-Mark, die CSU- nahe Hanns-Seidel-Stiftung sowie die der CDU-Arbeitnehmerschaft (CDA) nahestehende Jakob-Kaiser-Stiftung. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Erinnern Sie sich an
Hans-Joachim Preil?

Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Frankfurt (Oder)

in Frankfurt (Oder) gab es 32 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr