Manfred Borges



*01.10.1928 Blankenburg (Harz)
deutscher Schauspieler

Manfred Borges ) ist ein deutscher Theaterschauspieler, der auch in über 100 Film- und Fernsehproduktionen der DEFA und des DFF mitspielte.


Manfred Borges wirkte in über 27 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Störenfriede" stammt aus dem Jahr 1953. Die letzte Produktion, "Der Preis der Schönheit (Fernsehfilm)" wurde im Jahr 2001 gedreht. Manfred Borges drehte innerhalb von 37 Jahren 25 Filme in der DDR. Das entspricht 0.68 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung wirkte Manfred Borges in einem Zeitraum von 11 Jahren in 2 Filmen mit. Das entspricht 0.18 Filmen pro Jahr. Als Filmdarsteller war Manfred Borges in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Manfred Borges spielte mit über 210 namenhaften Darstellern in über 27 Filmen zusammen. Am häufigsten war Manfred Borges mit Ernst-Georg Schwill, Willi Neuenhahn und Maria Besendahl im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 132 Produktionen Ernst-Georg Schwill.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Kindelbrück, Carmzow-Wallmow, Herrmannsacker, Grambin, Siehdichum, Bergen auf Rügen, Friedland (Niederlausitz), Großmölsen,

Name ...



Renate Blume

Renate Blume wirkte in über 38 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der geteilte Himmel" stammt aus dem Jahr 1964. Die letzte Produktion, "Lindburgs Fall" wurde im Jahr 2011 gedreh ... »»»
Fredy Barten, Sepp Klose, Ulrich Thein, Jens Weißflog, Blanche Kommerell, Waltraut Kramm, Maria Besendahl, Hasso Zorn, Daniela Hoffmann,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honeckers Leben als Kind, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.01.1990
Noch immer täglich weit über 1.000 Übersiedler
Düsseldorf (ADN). Zu Beginn des neuen Jahres sind bereits über 15.000 Übersiedler aus der DDR in die Bundesrepublik gekommen. Diese Zahl gab das Bundesinnenministerium bekannt. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Gabriele Senft 
Kennen Sie noch
Eberhard Aurich?

Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-Funktionär. Er war der vorletzte Erste Sekretär des Zentralrates der FDJ in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Pasewalk

in Pasewalk gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr