Monika Bergen



*22.11.1941 Berlin | †21.08.1962 bei Kyritz
deutsche Film- und Theaterschauspielerin sowie Synchronsprecherin

Monika Bergen war eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin sowie Synchronsprecherin.


Monika Bergen wirkte in über 13 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Traumschiff" stammt aus dem Jahr 1956. Die letzte Produktion, "Der Kurpatient (Kurzfilm)" wurde im Jahr 1962 gedreht. Monika Bergen drehte innerhalb von 6 Jahren 13 Filme in der DDR. Das entspricht 2.17 Filme pro Jahr.

Monika Bergen spielte mit über 39 namenhaften Darstellern in über 13 Filmen zusammen. Am häufigsten war Monika Bergen mit Rolf Hoppe, Ernst-Georg Schwill und Albert Zahn im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 157 Produktionen Rolf Hoppe.

Facebook

Schlagwörter: Schauspielerin Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Neustadt an der Orla

Neustadt an der Orla ist eine Stadt im Landkreis Saale-Orla-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Stadt Neustadt an der Orla liegt rund 57 km ostsüdöstlich der Land ... »»»
Zethlingen, Kella, Cölpin, Tautenhain, Aland (Altmark), Mylau, Zschornewitz,

Name ...



Ingeborg Ottmann, Heinz Frölich, Wolfgang Kieling, Otto Mellies, Kurt Sperling, Jürgen Pörschmann, Ralph Borgwardt, Johannes Arpe, Alfred Schieske, Peter Harzheim,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 15.12.1989
„Ich sehe DDR als die große Chance"
Der Erneuerungsprozeß in der DDR erfülle ihn mit großer Hoffnung. Das äußerte der weltbekannte Futurologe Prof. Dr. Robert Jungk (Österreich) in einem Gespräch. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Kennen Sie noch
Heinz Keßler?

Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem Politbüro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauerschützenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjährigen Fre ...

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Heidenau (Sachsen)

in Heidenau (Sachsen) gab es 30 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr