Norbert Christian



*05.12.1925 Berlin | †18.12.1976 Berlin
deutscher Schauspieler

Norbert Christian war ein deutscher Schauspieler.


Norbert Christian wirkte in über 79 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Unbesiegbaren" stammt aus dem Jahr 1953. Die letzte Produktion, "Abschied vom Frieden (Mehrteiler)" wurde im Jahr 1979 gedreht. Norbert Christian drehte innerhalb von 23 Jahren 78 Filme in der DDR. Das entspricht 3.39 Filme pro Jahr.

Norbert Christian spielte mit über 333 namenhaften Darstellern in über 79 Filmen zusammen. Am häufigsten war Norbert Christian mit Werner Lierck, Erik S. Klein und Helga Göring im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 61 Produktionen Werner Lierck.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wiebelsdorf, Hohenkirchen (Thüringen), Kümmernitztal, Königsfeld (Sachsen), Neustadt in Sachsen, Eggesin, Böhlen (Sachsen), Garz (Usedom),

Name ...



Franz Weilhammer

Franz Weilhammer wirkte in über 12 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "1935 Die Klosterjäger" stammt aus dem Jahr 1935. Die letzte Produktion, "1956 Johannisnacht" wurde im Jahr 1 ... »»»
Wilfried Pucher, Jenny Gröllmann, Fredy Barten, Harald Engelmann, Rudolf Klix, Harald Wandel, Christine Schorn, Arianne Borbach, Friederike Aust,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?, Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.05.1990
BRD-Politiker: DDR-Kombinate zügig privatisieren
Bonn (ADN). Die konsequente und zügige Privatisierung der staatlichen DDR-Kombinate hat der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Matthias Wissmann, am Dienstag als Voraussetzung für eine schnelle Modernisierung der DDR-Wirtschaft gefordert. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Lafontaine: Einschränkungen für Übersiedler
Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen künftig nur noch Übersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Gabriele Senft 
Erinnern Sie sich an
Eberhard Aurich?

Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-Funktionär. Er war der vorletzte Erste Sekretär des Zentralrates der FDJ in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag ...
Ueckermünde

in Ueckermünde gab es 11 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr