Theodor Vogeler



*23.07.1900 Hamburg | †22.12.1975 West-Berlin
deutscher Schauspieler

Theodor Vogeler war ein deutscher Schauspieler.


Theodor Vogeler wirkte in über 23 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "In geheimer Mission" stammt aus dem Jahr 1938. Die letzte Produktion, "Der Fall Jakubowski – Rekonstruktion eines Justizirrtums" wurde im Jahr 1964 gedreht. Theodor Vogeler drehte innerhalb von 30 Jahren 16 Filme in der DDR. Das entspricht 0.53 Filme pro Jahr.

Theodor Vogeler spielte mit über 58 namenhaften Darstellern in über 23 Filmen zusammen. Am häufigsten war Theodor Vogeler mit Jaecki Schwarz, Eduard von Winterstein und Albert Bessler im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 90 Produktionen Jaecki Schwarz.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Erbenhausen, Bad Muskau, Heyersdorf, Burkau, Kolkwitz, Siedenbollentin, Bartenshagen-Parkentin, Brahmenau,

Name ...



Fred Ludwig, Heinz Behrens, Peter Lehmbrock, Jürgen Hentsch, Hannjo Hasse, Theodor Vogeler, Edith Hancke, Peter Pollatschek, Ursula Burg, Helga Göring,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR
Damals hieß das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in d ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Erich Honeckers Geschwister, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.02.1990
Regierung bestätigte weitere Schließung von Betrieben
Berlin (ADN/ND). Die DDR- Regierung hat weitere Schließungen von Betrieben oder Einschränkungen ihrer Produktion beschlossen. So werde zunächst die Produktion von Viskosekordseide im VEB Kunstseidenwerk „Siegfried Rädel" Pirna im Interesse der Gesundheit von etwa 42 000 Einwohnern und des Umweltschutzes ab Mitte dieses Jahres halbiert und diese Fahrweise bis Ende 1991 beibehalten. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Rainer Mittelstädt 
Wer war
Manfred von Ardenne?

Manfred Baron von Ardenne war ein deutscher Naturwissenschaftler. Er war als Forscher vor allem in der angewandten Physik tätig und hielt am Ende rund 600 Erfindungen und Patente in der Funk- und Fernsehtechnik, Elektronenmikroskopie, Nuklear-, Plasma- und Medizintechnik.

... mehr

Städte in der DDR


Sömmerda

in Sömmerda gab es 14 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr