Bundesarchiv, Bild 183-08618-0005 / Sturm, Horst / CC-BY-SA 3.0 

Walter Ulbricht



*30.06.1893 Leipzig | †01.08.1973 Groß Dölln
deutscher Politiker (SPD, USPD, KPD, SED), MdR, MdV, Staatsratsvorsitzender der DDR

Walter Ernst Paul Ulbricht war von 1949 bis zu seiner Entmachtung 1971 der bedeutendste Politiker der Deutschen Demokratischen Republik. Unter seiner Führung entwickelte sie sich zum sozialistischen Staat.

Facebook

Schlagwörter: Politiker


Ausgesuchte Zitate

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!

Mauer

zum Zitat

Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des Je-Je-Je, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen.

Kultur

zum Zitat

Die Abwanderung von Bürgern der DDR nach Westdeutschland ist seit Jahren keine bloße Abwanderung oder Auswanderung aus diesen oder jenen Gründen, sondern ein fester Bestandteil des kalten Krieges, des Menschenhandels, der psychologischen Kriegführung und der Sabotage.

Republikflucht

zum Zitat

Nachdem in Westdeutschland hohe Pensionen für alte Nazis beschlossen worden sind, gehen auch viele politisch belastete Leute nach Westen.

Republikflucht

zum Zitat

Wir erwarten keine Liebeserklärungen für die DDR, aber normale Beziehungen auf der Grundlage der Gleichberechtigung.

Politik

zum Zitat

Der antifaschistische Schutzwall hat aller Welt bewiesen: Es ist billiger, die Grenze zu sichern, als zuzulassen, dass die westdeutschen Militaristen einen Weltkrieg entfachen.

Mauer

zum Zitat

Unsere nationale Frage kann nicht einfach in dem Wort Einheit erfaßt werden. Es geht vielmehr darum, wer in diesem Deutschland herrschen, wer die Staatsmacht in den Händen haben soll.

Einheit

zum Zitat

Ein einheitliches Deutschland unter der Herrschaft des Monopolkapitals, des Militarismus und der Revanchepolitiker wäre das größte Unglück für das deutsche Volk, denn das würde Krieg bedeuten.

Einheit

zum Zitat

Die Mauer wurde notwendig, weil ihr in Westdeutschland die Revanchepolitiker und Hitlergeneräle nicht gebändigt, nicht in eine Zwangsjacke gesteckt habt.

Mauer

zum Zitat

Wir mussten an unserer Staatsgrenze Sicherungsmaßnahmen durchführen, weil die Bürger Westdeutschlands es unterlassen hatten, im eigenen Lande den Frieden gegen die in wichtigen Staatsfunktionen sitzenden Nazis zu sichern.

Mauer

zum Zitat

Unser Arbeiter-und-Bauern-Staat ist Westdeutschland eine ganze historische Epoche voraus.

DDR

zum Zitat

Es gibt bei uns keine anderen Bestimmungen als die, wie sie an jeder anderen Grenze üblich sind.

Mauer

zum Zitat




Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Oberbarnim

Oberbarnim ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Märkisch-Oderland des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Oberbarnim liegt rund 69 km östlich der Landeshauptstad ... »»»
Zimmern (Thüringen), Königswartha, Geringswalde, Klettstedt, Bornstedt (Börde), Steinbach-Hallenberg, Großenstein,

Name ...



Marga Heiden, Peter Aust, Hartmut Reck, Manfred Karge, Rudolf Klix, Wolfgang Kieling, Gerd Blahuschek, Otto Zedler, Hanns Anselm Perten, Regina Beyer,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.01.1990
Haftbefehl wegen unbefugten Waffenbesitz
Köthen (ADN). Bei der Durchsuchung der Wohnung des 20jährigen Arbeiters Guido Seh wurden am Mittwoch in Köthen Waffen und Munition aufgefunden und beschlagnahmt. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Brüder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Jan Peter Kasper 
Erinnern Sie sich an
Heiko Peschke?

Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele.

... mehr

Städte in der DDR


Olbernhau

in Olbernhau gab es 44 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr