Werner Dissel



*26.08.1912 Köln | †22.01.2003 Wildpark-West bei Potsdam
deutscher Schauspieler und Regisseur

Werner Dissel war ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Er spielte in Filmen mit wie Sachsens Glanz und Preußens Gloria und Coming Out.


Werner Dissel wirkte in über 38 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "Ein Sonntagskind, das manchmal spinnt" wurde im Jahr 1978 gedreht. Werner Dissel drehte innerhalb von 36 Jahren 38 Filme in der DDR. Das entspricht 1.06 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung drehte Werner Dissel keine Filme mehr. Als Filmdarsteller war Werner Dissel in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Werner Dissel spielte mit über 292 namenhaften Darstellern in über 38 Filmen zusammen. Am häufigsten war Werner Dissel mit Hannjo Hasse, Fred Delmare und Gerd Ehlers im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 59 Produktionen Hannjo Hasse.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Crostau

Crostau ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Bautzen des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Crostau liegt rund 50 km östlich de ... »»»
Chursdorf, Hassel, Neschwitz, Warsow, Neubukow, Marlow, Frankfurt (Oder),

Name ...



Milan Beli

Milan Beli wirkte in über 11 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Burlak" stammt aus dem Jahr 1957. Die letzte Produktion, "Der Scout" wurde im Jahr 1983 gedreht. Milan Beli dreht ... »»»
Andreas Holm, Arno Paulsen, Albert Zahn, Alfred Balthoff, Marylu Poolman, Arthur Wiesner, Gerhard Rachold, Günter Naumann, Helga Sasse,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 20.12.1989
Zehntausende Berliner für Souveränität der DDR
Im Zuge einer Kundgebung „Für den Erhalt der Souveränität der DDR! Gegen Ausverkauf und Wiedervereinigung!" versammelten sich am Dienstagabend rund 50.000 vorwiegend junge Menschen auf dem Berliner Platz der Akademie »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Rainer Mittelstädt 
Erinnern Sie sich an
Manfred von Ardenne?

Manfred Baron von Ardenne war ein deutscher Naturwissenschaftler. Er war als Forscher vor allem in der angewandten Physik tätig und hielt am Ende rund 600 Erfindungen und Patente in der Funk- und Fernsehtechnik, Elektronenmikroskopie, Nuklear-, Plasma- und Medizintechnik.

... mehr

Städte in der DDR


Velten

in Velten gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr