Werner Pledath



*26.04.1898 Berlin | †05.12.1965 Berlin
deutscher Schauspieler und Synchronsprecher

Werner Pledath war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Pledath wirkte in mehr als 120 deutschen Spielfilmen mit.


Werner Pledath wirkte in über 53 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Mensch am Wege" stammt aus dem Jahr 1923. Die letzte Produktion, "Im Namen des Volkes" wurde im Jahr 1939 gedreht. Werner Pledath drehte in der DDR keine Filme.

Werner Pledath spielte mit über 19 namenhaften Darstellern in über 53 Filmen zusammen. Am häufigsten war Werner Pledath mit Hans Nielsen, Hans Leibelt und Henny Porten im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 133 Produktionen Hans Nielsen.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Sössen, Allrode, Grimmelshausen, Mellenbach-Glasbach, Brandis, Walldorf (Werra), Gohrau, Büttstedt,

Name ...



Gisbert-Peter Terhorst

Gisbert-Peter Terhorst wirkte in über 17 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Schwarze Panther" stammt aus dem Jahr 1966. Die letzte Produktion, "Freundschaft mit Herz, Folge: Tanz ... »»»
Reimar Johannes Baur, Horst Gentzen, Otto Krieg-Helbig, Günter Naumann, Gerhard Rachold, Evamaria Heyse, Friedrich Gnaß, Albert Johannes, Hartmut Beer,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Schwarzarbeit in der DDR, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 26.05.1990
Rascher Beitritt umstritten
Bonn (ADN/ND). Ein schneller Beitritt der DDR zur Bundesrepublik nach Artikel 23 des Grundgesetzes steht weiterhin im Widerstreit der Meinungen. Wie Volkskammerpräsidentin Sabine Bergmann-Pohl am Rande der ersten gemeinsamen Sitzung von Organen beider Parlamente in Bonn erklärte, halte sie diesen Schritt noch 1990 für möglich. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Unsere Heimat


Unsere Heimat

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
das Korn auf dem Feld und die Vögel in ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Erinnern Sie sich an
Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Meißen

in Meißen gab es 57 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr