Auerbach (Erzgebirge)

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Chemnitz
Landkreis Erzgebirgskreis
Gemeindschlüssel 14 5 21 040
Höhe 534 m ĂŒ. NN
Fläche 8,26 km²
Einwohner 2.569
  - männlich 1.243
  - weiblich 1.326
Bevölkerungsdichte 336,44 Einwohner pro km²
Postleitzahl 09392
Kfz-Kennzeichen ERZ
Adresse der Stadtverwaltung Hauptstraße 83
09392 Auerbach
Webseite http://www.auerbach-erzgebirge.de/
 Geografische Lage
Bilder aus Auerbach (Erzgebirge)

Wappen von Auerbach (Erzgebirge) Auerbach (Erzgebirge) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Erzgebirgskreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Auerbach (Erzgebirge) liegt rund 70 km westsĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 206 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

2.569 Einwohner leben in Auerbach (Erzgebirge), der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Auerbach (Erzgebirge) ist fĂŒr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlĂ€dt und kleine AttraktivitĂ€ten bereit hĂ€lt. FĂŒr potentielle Urlauber ist natĂŒrlich die Hotellandschaft von interesse. Urlaubern stehen in Auerbach (Erzgebirge) 6 Hotels zur VerfĂŒgung. Auf 6 Hotels kommen somit 2.569 Einwohner. Von großer wirtschaftlicher Bedeutung fĂŒr den Tourismus sind immer die Ferienzeiten. Auch Auerbach (Erzgebirge) profitiert von Besuchern in diesen Zeiten. Die Frage, ob man als Urlauber wĂ€hrend der Ferienzeit oder außerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Die lĂ€ngsten Ferien im Freistaat Sachsen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 10. August statt. Die Winterferien gehen vom 12. Februar bis 23. Februar.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch prĂ€sentieren sie auch interessante Fakten. Im Raking liegt Auerbach (Erzgebirge) in Sachen Einwohner an Platz 303 im Freistaat Sachsen. In den neuen BundeslĂ€ndern steht die Stadt an Stelle 863. Beim Ranking der FlĂ€che nimmt Auerbach (Erzgebirge) in den neuen BundeslĂ€ndern den Platz 2504 ein und liegt im Freistaat Sachsen an Position 463. Bezogen auf FlĂ€che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 336.44 Einwohner je kmÂČ, was Platz 1473 fĂŒr die neuen BundesĂ€nder und im Freistaat Sachsen Platz 73 bedeutet.

Zu den grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten und Gemeinden im Umland von Auerbach (Erzgebirge) gehören Freiberg 39 km ostnordöstlich, Limbach-Oberfrohna 23 km nordwestlich, Altenburg 47 km westnordwestlich, Glauchau 30 km westnordwestlich, Chemnitz 16 km nördlich, Zwickau 29 km westlich, Reichenbach im Vogtland 44 km westlich, Annaberg-Buchholz 13 km sĂŒdöstlich, Werdau 37 km westlich, Greiz 50 km westlich sowie 39 km westnordwestlich der Gemeinde Auerbach (Erzgebirge) die Stadt Crimmitschau.

In Auerbach (Erzgebirge) leben 2.569 BĂŒrger (Stand 31.12 2015) auf einer FlĂ€che von 8,26 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 336,44 Einwohner pro km². Davon sind 1.446 weiblich was einem Anteil von 52,03% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Auerbach (Erzgebirge) entspricht.

Facebook