Badel

 Basisdaten
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Altmarkkreis Salzwedel
Gemeindschlüssel 15 0 81 035
Stadtgliederung 40 Stadtteile
Höhe 42 m ü. NN
Fläche 13,29 km²
Einwohner 440
  - männlich 216
  - weiblich 224
Bevölkerungsdichte 33,11 Einwohner pro km²
Postleitzahl 39624
Kfz-Kennzeichen SAW
Adresse der Stadtverwaltung Karl-Marx-Straße 16
29410 Salzwedel
Webseite http://www.vg-salzwedel-land.de/03_02.php
 Geografische Lage

Wappen von Badel Badel ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Altmarkkreis Salzwedel des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Badel liegt rund 69 km nordwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 143 km westlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 440 in Badel lebenden Einwohner gilt Badel als Landstadt. Eine Landstadt wie Badel ist für Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlädt und kleine Attraktivitäten bereit hält. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, ist sicherlich an Übernachtungen interessiert. Wer eines der vielen Stadtportale im Internet bemüht, wird für Badel kein Hotel finden. Das muß aber nicht bedeuten, dass es in Badel keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Die meisten Portale im Internet sind nicht vollständig. Eine Suche im Telefonbuch der Telekom bringt mehr Ergebnisse als die Suche auf kleinen Internetportalen. Der Tourismus spielt überall eine mehr oder weniger große Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Badel von Bedeutung. Nicht selten stellt sich dem Urlauber aber die Frage, zu welcher Zeit man seinen Urlaub beispielsweise in Badel planen soll. Die Kosten in ausgesprochen Urlaubsorten unterscheiden sich drastisch von Zeiten, in denen keine Schulferien unzählige Gäste in die touristischen Gegenden pumpen. Leider sind die Zeiten der Schulferien in den Bundesländern verschieden. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien in Sachsen Anhalt 2018 vom 28. Juni bis 8. August statt finden und der Winterurlaub vom 5.Februar bis 9. Februar geplant werden sollte.

Für unsere Leser haben wir ein Ranking der Städte aufgestellt. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Badel an Platz 299 in Sachsen Anhalt. Im Vergleich mit den Städten der neuen Bundesländern befindet sich Badel an Platz 2383. Was die Fläche von Badel betrifft, rangiert die Stadt in den neuen Bundesländern an Platz 2082 und Platz 266 in Sachsen Anhalt. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 33.11 Einwohner je km², was Platz 10074 für die neuen Bundesänder und in Sachsen Anhalt Platz 270 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Badel gehören Stendal 39 km ostsüdöstlich, Salzwedel 17 km nordwestlich, Haldensleben 49 km südsüdöstlich, Wittenberge 41 km ostnordöstlich, Gardelegen 23 km südsüdöstlich, Oebisfelde-Weferlingen 40 km südwestlich, Osterburg (Altmark) 30 km östlich, Klötze 15 km südwestlich sowie 48 km ostsüdöstlich der Gemeinde Badel die Stadt Tangermünde.

In Badel leben 440 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 13,29 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 33,11 Einwohner pro km². Davon sind 216 männlich was einem Anteil von 49,09% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Badel entspricht. Die Gemeinde Badel gliedert sich in 40 Stadtteile.

Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Zossen, Petersdorf (bei Woldegk), Suckow, Retzow, Reichardtswerben, Rattelsdorf (Thüringen), Metebach, Oberheldrungen,

Name ...



Alexander Papendiek, Wilhelm Koch-Hooge, Käthe Reichel, Hans-Joachim Hanisch, Walter Bluhm, Wera Paintner, Margarete Kupfer, Reimar Johannes Baur, Willi Schrade, Ruth Glöss,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honeckers Leben als Kind, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
Parteivorsitzender Gysi: Hart arbeiten für die Rettung des Landes und unserer Partei
Parteivorsitzender Gysi hatte in seinem Schlußwort am Sonnabend festgestellt, der Beginn des Parteitages könne, wenn die gegebenen Chancen konsequent genutzt werden, zu einem Neubeginn unserer Partei führen. Gelinge dies, so können wir auch in unserem Land einen wirksamen Beitrag zur Perestroika leisten. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Jan Peter Kasper 
Kennen Sie noch
Heiko Peschke?

Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele.

... mehr

Städte in der DDR


Suhl

in Suhl gab es 74 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 11 Kombinate.

... mehr