Beeskow

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Oder-Spree
Gemeindschlüssel 12 0 67 036
Stadtgliederung Kernstadt
7 Ortsteile
Höhe 40 m ĂŒ. NN
Fläche 77,17 km²
Einwohner 8.122
  - männlich 3.902
  - weiblich 4.220
Bevölkerungsdichte 106,71 Einwohner pro km²
Postleitzahl 15848
Kfz-Kennzeichen LOS
Adresse der Stadtverwaltung Berliner Straße 30
15848 Beeskow
Webseite http://www.beeskow.de/
 Geografische Lage

Wappen von Beeskow Beeskow ist eine Stadt im Landkreis Oder-Spree des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Beeskow liegt rund 84 km östlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 68 km ostsĂŒdöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 8.122 Einwohnern zĂ€hlt Beeskow als Kleinstadt. Eine Kleinstadt wie Beeskow hat oft ihren eigenen Flair und zieht Besucher an. Ein Urlaub in der Region wirft natĂŒrlich die Frage nach Übernachtungsmöglichkeiten auf. In Beeskow gibt es 7 Hotels. Auf 7 Hotels kommen somit 8.122 Einwohner. Das meißte Geld geben die Deutschen fĂŒr ihren Urlaub aus. FĂŒr Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie wĂ€hrend oder abseits der Ferienzeit nach Beeskow fahren. Wenn sie mit der Familie einen schönen Urlaub erleben wollen, sind sie natĂŒrlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese fĂŒhlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genießen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Im Gegensatz zu anderen BundeslĂ€ndern finden die Sommerferien in Brandenburg 2018 vom 5. Juli bis 18. August statt, die Winterferien vom 5. Februar bis 10. Februar.

Kommen wir aber nun zunĂ€chst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. In Beeskow leben 8.122 Einwohner. Das bedeutet den Platz 91 in Brandenburg. Im Vergleich mit den StĂ€dten der neuen BundeslĂ€ndern befindet sich Beeskow an Platz 328. Was die FlĂ€che von Beeskow betrifft, rangiert die Stadt in den neuen BundeslĂ€ndern an Platz 310 und Platz 124 in Brandenburg. Bezogen auf FlĂ€che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 106.71 Einwohner je kmÂČ, was Platz 5148 fĂŒr die neuen BundesĂ€nder und in Brandenburg Platz 88 bedeutet.

Zu den grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten und Gemeinden im Umland von Beeskow gehören Guben 40 km ostsĂŒdöstlich, Cottbus 46 km sĂŒdlich, FĂŒrstenwalde (Spree) 24 km nordwestlich, EisenhĂŒttenstadt 29 km östlich, Frankfurt (Oder) 28 km ostnordöstlich, Königs Wusterhausen 44 km westlich, Petershagen (Eggersdorf) 50 km nordwestlich, Schöneiche bei Berlin 50 km westnordwestlich, LĂŒbbenau (Spreewald) 38 km sĂŒdwestlich, RĂŒdersdorf bei Berlin 45 km westnordwestlich sowie 35 km westsĂŒdwestlich der Stadt Beeskow die Stadt LĂŒbben (Spreewald).

In Beeskow leben 8.122 BĂŒrger (Stand 31.12 2015) auf einer FlĂ€che von 77,17 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 106,71 Einwohner pro km². Davon sind 3.992 mĂ€nnlich was einem Anteil von 48,48% der Gesamtbevölkerung der Stadt Beeskow entspricht. Die Stadt Beeskow gliedert sich in Kernstadt und 7 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Beeskow

Beeskow Werk Beeskow VEB
GeflĂŒgelschlachthof Beeskow VEB
GetrÀnke Beeskow VEB
Tierkörperbeseitigungsanstalt Beeskow VEB
Verpackungsmittel Beeskow VEB
I Beeskow VEB

Beeskow gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Beeskow waren der "Beeskow Werk Beeskow VEB", "GeflĂŒgelschlachthof Beeskow VEB" oder auch der "GetrĂ€nke Beeskow VEB".


Facebook