Claußnitz

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Chemnitz
Landkreis Mittelsachsen
Gemeindschlüssel 14 5 22 070
Stadtgliederung 4 Ortsteile
Höhe 309 m ü. NN
Fläche 21,22 km²
Einwohner 3.142
  - männlich 1.550
  - weiblich 1.592
Bevölkerungsdichte 159,28 Einwohner pro km²
Postleitzahl 09236
Kfz-Kennzeichen FG,
Adresse der Stadtverwaltung Burgstädter Str. 52
09236 Claußnitz
Webseite http://www.claussnitz.de/
 Geografische Lage

Wappen von Claußnitz Claußnitz ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Claußnitz liegt rund 61 km westlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 179 km südsüdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 3.142 in Claußnitz lebenden Einwohner gilt Claußnitz als Landstadt. Eine Landstadt wie Claußnitz ist für Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlädt und kleine Attraktivitäten bereit hält. Ein Urlaub in der Region wirft natürlich die Frage nach Übernachtungsmöglichkeiten auf. Urlaubern stehen in Claußnitz 1 Hotel zur Verfügung. Auf 1 Hotel kommen somit 3.142 Einwohner. Für den Torismus sind immer die Schulferien von großer Bedeutung, so auch für Claußnitz. Es ist die Zeit, in der die meißten Besucher für Umsatz sorgen. Für Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie während oder abseits der Ferienzeit nach Claußnitz fahren. Die Kosten in ausgesprochen Urlaubsorten unterscheiden sich drastisch von Zeiten, in denen keine Schulferien unzählige Gäste in die touristischen Gegenden pumpen. Leider sind die Zeiten der Schulferien in den Bundesländern verschieden. Wer in den Ferienzeiten verreisen möchte, sollte wissen das die Sommerferien im Freistaat Sachsen 2018 vom 2. Juli bis 10. August statt finden und der Winterurlaub vom 12. Februar bis 23. Februar geplant werden sollte.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. Mit 3.142 Einwohner rangiert Claußnitz im Freistaat Sachsen an Platz 257. Im Vergleich mit den Städten der neuen Bundesländern befindet sich Claußnitz an Platz 727. Auf Platz 1523 steht Claußnitz beim Vergleich der Fläche in den neuen Bundesländern und an Platz 349 im Freistaat Sachsen. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 159.28 Einwohner je km², was Platz 3520 für die neuen Bundesänder und im Freistaat Sachsen Platz 184 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Claußnitz gehören Freiberg 32 km östlich, Zwickau 36 km westsüdwestlich, Chemnitz 11 km südsüdöstlich, Meißen 48 km ostnordöstlich, Riesa 50 km nordöstlich, Altenburg 32 km westlich, Limbach-Oberfrohna 12 km westsüdwestlich, Annaberg-Buchholz 40 km südsüdöstlich, Crimmitschau 37 km westsüdwestlich, Glauchau 26 km westsüdwestlich sowie 41 km westsüdwestlich der Gemeinde Claußnitz die Stadt Werdau.

In Claußnitz leben 3.142 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 21,22 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 159,28 Einwohner pro km². Davon sind 1.666 männlich was einem Anteil von 49,29% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Claußnitz entspricht. Die Gemeinde Claußnitz gliedert sich in 4 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Claußnitz

Ein "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform und auch die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR.

In Claußnitz erinnert noch einiges an die Betriebe "Nahrungsmittel Claußnitz VEB" oder dem "Nahrungsmittel Claußnitz VEB" . Sie befanden sich im sog. "Volkseigentum", unterstanden direkt der DDR Partei- und Staatsführung.


Facebook