Friedland (Niederlausitz)

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Oder-Spree
Gemeindschlüssel 12 0 67 137
Stadtgliederung 16 Ortsteile
Höhe 50 m ü. NN
Fläche 173,14 km²
Einwohner 3.017
  - männlich 1.550
  - weiblich 1.467
Bevölkerungsdichte 18,77 Einwohner pro km²
Postleitzahl 15848
Kfz-Kennzeichen LOS
Adresse der Stadtverwaltung Lindenstraße 13
15848 Friedland
Webseite http://www.friedland-nl.de/
 Geografische Lage

Wappen von Friedland (Niederlausitz) Friedland (Niederlausitz) ist eine Stadt im Landkreis Oder-Spree des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Friedland (Niederlausitz) liegt rund 88 km ostsüdöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 74 km ostsüdöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

3.017 Einwohner leben in Friedland (Niederlausitz), der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Friedland (Niederlausitz) ist für Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlädt und kleine Attraktivitäten bereit hält. Ein Urlaub in der Region wirft natürlich die Frage nach Übernachtungsmöglichkeiten auf. In Friedland (Niederlausitz) gibt es 6 Hotels. Auf 6 Hotels kommen somit 3.017 Einwohner. Für den Torismus sind immer die Schulferien von großer Bedeutung, so auch für Friedland (Niederlausitz). Es ist die Zeit, in der die meißten Besucher für Umsatz sorgen. Nicht selten stellt sich dem Urlauber aber die Frage, zu welcher Zeit man seinen Urlaub beispielsweise in Friedland (Niederlausitz) planen soll. Wenn sie mit der Familie einen schönen Urlaub erleben wollen, sind sie natürlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese fühlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genießen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Die längsten Ferien in Brandenburg im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 5. Juli bis 18. August statt. Die Winterferien gehen vom 5. Februar bis 10. Februar.

Kommen wir aber nun zunächst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Friedland (Niederlausitz) an Platz 164 in Brandenburg. Im Vergleich mit den Städten der neuen Bundesländern befindet sich Friedland (Niederlausitz) an Platz 748. Auf Platz 71 steht Friedland (Niederlausitz) beim Vergleich der Fläche in den neuen Bundesländern und an Platz 41 in Brandenburg. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 18.77 Einwohner je km², was Platz 11102 für die neuen Bundesänder und in Brandenburg Platz 364 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Friedland (Niederlausitz) gehören Fürstenwalde (Spree) 31 km nordwestlich, Frankfurt (Oder) 33 km nordöstlich, Cottbus 38 km südlich, Eisenhüttenstadt 28 km östlich, Forst (Lausitz) 47 km südöstlich, Königs Wusterhausen 48 km westnordwestlich, Guben 34 km ostsüdöstlich, Erkner 49 km westnordwestlich, Lübbenau (Spreewald) 32 km südwestlich, Luckau 46 km westsüdwestlich sowie 30 km westsüdwestlich der Stadt Friedland (Niederlausitz) die Stadt Lübben (Spreewald).

In Friedland (Niederlausitz) leben 3.017 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 173,14 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 18,77 Einwohner pro km². Davon sind 1.577 weiblich was einem Anteil von 48,54% der Gesamtbevölkerung der Stadt Friedland (Niederlausitz) entspricht. Die Stadt Friedland (Niederlausitz) gliedert sich in 16 Ortsteile.

Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Glasin

Glasin ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Glasin liegt rund 37 km nordöstlich der Landes ... »»»
Briggow, Luckenwalde, Lüblow, Stolpe (Mecklenburg), Lindenau (Oberlausitz), Wittstock (Dosse), Osterburg (Altmark),

Name ...



Egon Geißler, Paul Esser, Eckart Dux, Wera Paintner, Rolf Herricht, Judith Harms, Rudolf Klix, Will van Deeg, Martina Servatius, Katrin Martin,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.01.1988
Ab diesem Jahr mehr Urlaub für ältere Werktätige
Berlin (ADN). Alle werktätigen Frauen ab vollendetem 55. Lebensjahr und alle werktätigen Männer ab vollendetem 60. Lebensjahr erhalten nunmehr einen um fünf Tage verlängerten Jahresurlaub. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Wer war
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wurde ...

... mehr

Städte in der DDR


Görlitz

in Görlitz gab es 78 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr