Gera

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Thüringen
Landkreis Kreisfreie Sadt
Gemeindschlüssel 16 0 52 000
Stadtgliederung 40 Stadtteile
Höhe 205 m ü. NN
Fläche 151,92 km²
Einwohner 96.011
  - männlich 46.414
  - weiblich 49.597
Bevölkerungsdichte 662,47 Einwohner pro km²
Postleitzahl en 07545-07557
Kfz-Kennzeichen G
Adresse der Stadtverwaltung Kornmarkt 12
07545 Gera
Webseite http://www.gera.de/
 Geografische Lage
Bilder aus Gera

Wappen von Gera Gera ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Freistaat Thüringen. Die Stadt Gera liegt rund 74 km östlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 203 km südwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 96.011 in Gera lebenden Einwohner gilt Gera als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Gera ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Urlauber finden hier natürlich auch Übernachtungsmöglichkeiten. Für Gera findet man im Branchenbuch 31 Hotels eingetragen. Auf 31 Hotels kommen somit 96.011 Einwohner. Das meißte Geld geben die Deutschen für ihren Urlaub aus. Häufig stellt sich natürlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern finden die Sommerferien im Freistaat Thüringen 2018 vom 2. Juli bis 11. August statt, die Winterferien vom 5. Februar bis 9. Februar.

Kommen wir aber nun zunächst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. In Gera leben 96.011 Einwohner. Das bedeutet den Platz 3 im Freistaat Thüringen. Vergleicht man diese Daten mit den neuen Bundesländern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 3. Auf Platz 98 steht Gera beim Vergleich der Fläche in den neuen Bundesländern und an Platz 3 im Freistaat Thüringen. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 662.47 Einwohner je km², was Platz 558 für die neuen Bundesänder und im Freistaat Thüringen Platz 7 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Gera gehören Zwickau 34 km ostsüdöstlich, Naumburg (Saale) 35 km nordwestlich, Plauen 43 km südlich, Altenburg 27 km ostnordöstlich, Jena 35 km westlich, Weißenfels 36 km nordwestlich, Zeitz 19 km nordnordöstlich, Limbach-Oberfrohna 46 km östlich, Glauchau 33 km östlich, Apolda 43 km westnordwestlich sowie 48 km nordöstlich der Stadt Gera die Stadt Markkleeberg.

In Gera leben 96.011 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 151,92 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 662,47 Einwohner pro km². Davon sind 52.035 weiblich was einem Anteil von 51,70% der Gesamtbevölkerung der Stadt Gera entspricht. Die Stadt Gera gliedert sich in 40 Stadtteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Gera

Als einer der größeren Arbeitgeber ist das ehemalige Kombinat Dienstleistungskombinat Gera VEB zu nennen. Ein Kombinat (auch Großkombinat) war in der DDR ein Zusammenschluss von eng zusammenarbeitenden Volkseigenen Betrieben (VEB) zu einem Großbetrieb, ähnlich einem Konzern.

Für Gera sind 120 Betriebe verzeichnet (Stand: 2017).

Gera gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Gera waren der "agrotechnic Gera VEB", "Ausbauelemente Gera VEB" oder auch der "Backwaren Gera VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Flöha

Flöha ist eine Stadt im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Flöha liegt rund 51 km westsüdwestlich der Landeshau ... »»»
Hanshagen (Vorpommern), Großdubrau, Neuenkirchen (bei Greifswald), Gablenz (Oberlausitz), Langenorla, Walkendorf, Grischow,

Name ...



Dietmar Richter-Reinick, Hela Gruel, Kurt Radeke, Werner Dissel, Andreas Schmidt-Schaller, Fred Mahr, Traute Sense, Ingeborg Ottmann, Angelika Mann, Christiane Ufholz,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig
Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem Möbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrung ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 09.01.1990
Erste Verfahren wegen Amtsmißbrauchs im Februar
Berlin (ADN). Derzeit laufen gegen 30 ehemalige Spitzenfunktionäre, denen Amtsmißbrauch und Korruption zur Last gelegt werden, Ermittlungsverfahren. Die Mehrzahl von ihnen befindet sich in Haft. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Studenten: Studium West, Leben Ost
Nach den Übersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschließen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Wer war
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wurde ...

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Heidenau (Sachsen)

in Heidenau (Sachsen) gab es 30 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr