Gotha

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Thüringen
Landkreis Gotha
Gemeindschlüssel 16 0 67 029
Stadtgliederung 7 Stadtteile und 4 Ortsteile
Höhe 300 m ü. NN
Fläche 69,52 km²
Einwohner 45.410
  - männlich 22.373
  - weiblich 23.037
Bevölkerungsdichte 660,64 Einwohner pro km²
Postleitzahl 99867
Kfz-Kennzeichen GTH
Adresse der Stadtverwaltung Hauptmarkt 1
99867 Gotha
Webseite http://www.gotha.de/
 Geografische Lage
Bilder aus Gotha

Wappen von Gotha Gotha ist eine Stadt im Landkreis Gotha des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Stadt Gotha liegt rund 22 km westlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 254 km westsüdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 45.410 Einwohnern zählt Gotha als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Gotha ist auch für Besucher interessant, die einmal der Großstadt entfliehen wollen. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, ist sicherlich an Übernachtungen interessiert. In Gotha gibt es 21 Hotels. Auf 21 Hotels kommen somit 45.410 Einwohner. Der Tourismus spielt überall eine mehr oder weniger große Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Gotha von Bedeutung. Die Frage, ob man als Urlauber während der Ferienzeit oder außerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Wer nicht will, daß sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern finden die Sommerferien im Freistaat Thüringen 2018 vom 2. Juli bis 11. August statt, die Winterferien vom 5. Februar bis 9. Februar.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. In Gotha leben 45.410 Einwohner. Das bedeutet den Platz 5 im Freistaat Thüringen. Das Ranking in den neuen Bundesländern schaut anders aus, hier steht Gotha an Platz 25. Auf Platz 353 steht Gotha beim Vergleich der Fläche in den neuen Bundesländern und an Platz 32 im Freistaat Thüringen. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 660.64 Einwohner je km², was Platz 561 für die neuen Bundesänder und im Freistaat Thüringen Platz 8 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Gotha gehören Erfurt 22 km östlich, Suhl 37 km südlich, Eisenach 27 km westlich, Ilmenau 32 km südöstlich, Mühlhausen (Thüringen) 34 km nordwestlich, Weimar 42 km östlich, Rudolstadt 50 km ostsüdöstlich, Schmalkalden 31 km südwestlich, Sondershausen 48 km nordnordöstlich, Arnstadt 20 km ostsüdöstlich sowie 47 km südwestlich der Stadt Gotha die Stadt Meiningen.

In Gotha leben 45.410 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 69,52 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 660,64 Einwohner pro km². Davon sind 23.614 weiblich was einem Anteil von 51,42% der Gesamtbevölkerung der Stadt Gotha entspricht. Die Stadt Gotha gliedert sich in 7 Stadtteile und 4 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Gotha

Für Gotha sind 69 Betriebe verzeichnet (Stand: 2017).

Gotha gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Gotha waren der "Ausbau Gotha VEB", "Autoreparaturen Gotha VEB" oder auch der "Baumechanisierung Gotha VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Dommitzsch

Dommitzsch ist eine Stadt im Landkreis Nordsachsen des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Dommitzsch liegt rund 89 km nordwestlich der Lande ... »»»
Tarnow (Mecklenburg), Stralendorf, Burg Stargard, Ballstädt, Groß Godems, Faulenrost, Torgelow-Holländerei,

Name ...



Lutz Jahoda

Lutz Jahoda wirkte in über 13 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Doppelsänger" stammt aus dem Jahr 1960. Die letzte Produktion, "Das Erbe des Försters (Babelsberger Filmhochs ... »»»
Achim Schmidtchen, Martin Hellberg, Axel Triebel, Johannes Maus, Carsta Löck, Reinhold Bernt, Dieter Mann, Karl Kendzia, Monika Lennartz,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister
Erich Honecker hatte fünf Geschwister: Katharina (1906–1925), Wilhelm (1907–1944), Frieda (1909–1974), Gertrud (1917-2010) und Karl-Robert (1923–1947). Von allen Kindern heirateten nur Gertrud und ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.10.1989
Immer mehr DDR Flüchtlinge wollen in die DDR zurück
Immer mehr ehemalige DDR-Flüchtlinge flüchten aus ihrer neuen Wahlheimat BRD oder denken zumindest über eine Rückkehr in ihre Heimat DDR nach. Im "Westen" haben sich ihre Träume bisher nicht erfüllt, im "Osten" hingegen wird von Reformen geredet. Welche Gründe gäbe es noch für eine "Völkerwanderung"? Viele Menschen sehen wieder eine Zukunft in der DDR. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Kennen Sie noch
Ralf Kowalsky?

Ralf Kowalsky war ein deutscher Leichtathlet aus der Deutschen Demokratischen Republik , der einige Weltbestleistungen im Bahngehen aufstellte.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Brandis

in Brandis gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr