Guben

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Spree-Neiße
Gemeindschlüssel 12 0 71 160
Stadtgliederung 4 Stadtteile, 3 Wohnkomplexe
5 Ortsteile
Höhe 45 m ü. NN
Fläche 43,80 km²
Einwohner 17.616
  - männlich 8.385
  - weiblich 9.231
Bevölkerungsdichte 457,74 Einwohner pro km²
Postleitzahl 03172
Kfz-Kennzeichen SPN
Adresse der Stadtverwaltung Gasstraße 4
03172 Guben
Webseite http://www.guben.de
 Geografische Lage

Wappen von Guben Guben ist eine Stadt im Landkreis Spree-Neiße des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Guben liegt rund 123 km ostsüdöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 109 km ostsüdöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 17.616 in Guben lebenden Einwohner gilt Guben als Kleinstadt. Eine Kleinstadt wie Guben hat oft ihren eigenen Flair und zieht Besucher an. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, ist sicherlich an Übernachtungen interessiert. Urlaubern stehen in Guben 10 Hotels zur Verfügung. Auf 10 Hotels kommen somit 17.616 Einwohner. Der Tourismus spielt überall eine mehr oder weniger große Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Guben von Bedeutung. Die Frage, ob man als Urlauber während der Ferienzeit oder außerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Die Kosten in ausgesprochen Urlaubsorten unterscheiden sich drastisch von Zeiten, in denen keine Schulferien unzählige Gäste in die touristischen Gegenden pumpen. Leider sind die Zeiten der Schulferien in den Bundesländern verschieden. Die längsten Ferien in Brandenburg im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 5. Juli bis 18. August statt. Die Winterferien gehen vom 5. Februar bis 10. Februar.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. Mit 17.616 Einwohner rangiert Guben in Brandenburg an Platz 28. Im Vergleich mit den Städten der neuen Bundesländern befindet sich Guben an Platz 109. Beim Ranking der Fläche nimmt Guben in den neuen Bundesländern den Platz 694 ein und liegt in Brandenburg an Position 210. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 457.74 Einwohner je km², was Platz 974 für die neuen Bundesänder und in Brandenburg Platz 26 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Guben gehören Cottbus 33 km westsüdwestlich, Frankfurt (Oder) 45 km nordwestlich, Eisenhüttenstadt 21 km nordwestlich, Spremberg 48 km südwestlich, Forst (Lausitz) 25 km südsüdwestlich sowie 50 km südlich der Stadt Guben die Stadt Weißwasser (Oberlausitz).

In Guben leben 17.616 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 43,80 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 457,74 Einwohner pro km². Davon sind 10.428 weiblich was einem Anteil von 52,01% der Gesamtbevölkerung der Stadt Guben entspricht. Die Stadt Guben gliedert sich in 4 Stadtteile und 3 Wohnkomplexe und 5 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Guben

Als einer der größeren Arbeitgeber ist das ehemalige Kombinat Hutkombinat Guben Betrieb Guben VEB zu nennen. Ein Kombinat (auch Großkombinat) war in der DDR ein Zusammenschluss von eng zusammenarbeitenden Volkseigenen Betrieben (VEB) zu einem Großbetrieb, ähnlich einem Konzern.

Für Guben sind 34 Betriebe verzeichnet (Stand: 2017).

Guben gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Betriebe in Guben waren der "Betonformenbau Guben VEB", "Bierabfüllung Guben VEB" oder auch der "Bitu Chemiewerk Guben VEB".


Facebook


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Leezen (Mecklenburg)

Leezen (Mecklenburg) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Parchim des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Leezen (Mecklenburg) liegt rund 5 km östlich ... »»»
Sohland an der Spree, Guhrow, Oettersdorf, Mendhausen, Rehsen, Krausnick-Groß Wasserburg, Zschopau,

Name ...



Franziska Ritter, Fritz Marquardt, Hilde Kneip, Gefion Helmke, Monika Bergen, Albert Garbe, Gert Gütschow, Helga Raumer, Dorothea Meissner, Vlastimil Brodský,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig
Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem Möbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrung ... »»»
Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.02.1990
Subventionsabbau nur nach Dialog mit der Bevölkerung
Berlin (ND). Die PDS hat bereits in ihrem Wahlprogramm gefordert, daß beim Subventionsabbau ein personengebundener Ausgleich, insbesondere für kinderreiche Familien, Alleinerziehende, Veteranen, Rentner und Senioren sowie für Behinderte gewährleistet sein muß. Das gilt insbesondere auch für den vom Runden Tisch verhandelten Subventionsabbau bei Lebensmitteln. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Kennen Sie noch
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wurde ...

... mehr

Städte in der DDR


Riesa

in Riesa gab es 30 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr